Spezial-Abo

Laute Nächte zwischen Eierlikör und Mexikaner: neues Album „FLIEGENDE FISCHE“ von Neonschwarz

von

„Go with the flow“ scheint für die Hamburger HipHop-Kombo Neonschwarz derzeit das gültige Mantra zu sein. In gewohnt lässiger, stimmungsvoller Manier veröffentlichen sie am 19. September ihr neues Album FLIEGENDE FISCHE.

Mit zwölf Tracks meldet sich Neonschwarz zurück. Das Motiv der Freiheit zieht sich wie ein roter Faden durch die Songs, die Überschreitung von Grenzen wird zum erklärten Ziel. Laute Nächte zwischen Eierlikör und Mexikaner („Outta Control“) und ein längst überfälliges Liebeslied an den eigenen DJ („Ypsilon“) gesellen sich zu Songs wie „2014“ und „Hinter Palmen“, das direkt Lust auf Tanzen macht.

Das Zusammenspiel der beiden männlichen Stimmen mit Sängerin Marie funktioniert wieder einmal reibungslos, die Texte überzeugen mit pointierten Spitzen. Captain Gips, Johnny Mauser, Marie Curry und Spion Y legen ein Album vor, das nicht vor den Problemen die Augen verschließt und dicht macht, sondern voller Hoffnung auf bessere Zeiten den Flow nutzt.

Seht hier zwei Appetitanreger aus dem neuen Werk, das ab dem 19. September als CD, Vinyl und Download verfügbar ist.


„HipHop ist ein Spiegel der Gesellschaft“: Raphael Hillebrand im Interview
Weiterlesen