Spezial-Abo

Musik-Streaming mit Apple: Dienst startet im Juni

von

Im Juni 2015 soll der neue Musik-Streaming-Dienst von Apple an den Start gehen. Laut Informationen des Insider-Magazins 9to5Mac soll er zusammen mit den Software-Updates iTunes 12.2 und iOS 8.4 veröffentlicht werden. Das Streaming-Portal ermögliche dann die Nutzung bereits existierender Accounts bei Beats Music sowie darin gespeicherter Playlists. Außerdem könnten Songs für die Offline-Nutzung gespeichert werden. Der bislang gemunkelte Preis für den Service: 10 Dollar pro Monat, verglichen mit der Konkurrenz nun doch kein Schnäppchen.

Der Streaming-Dienst soll wie geplant am 8. Juni auf der WWDC präsentiert werden. Damit werden Gerüchte widerlegt, dass der Starttermin aufgrund von Vertragsquerelen mit großen Labels verschoben werden müsse. Wie die Musik-App von Apple nach dem anstehenden Update aussehen soll, ist hier bereits geleakt.


Die Ärzte streamen nun doch: Rod González erklärt, warum
Weiterlesen