Nächster Geniestreich: Jan Böhmermann schleust Schauspieler bei „Schwiegertochter gesucht“ ein

von

Unter dem Hashtag #verafake hat Jan Böhmermann nun die nächste subversive Aktion ausgeheckt, geplant und durchgeführt. Um die an Menschenverachtung grenzende Bloßstellung von Menschen mit überschaubarem Intellekt in der RTL-Sendung „Schwiegertochter gesucht“ aufzuzeigen, hat das Team von Neo Magazin Royale zwei Schauspieler engagiert, die als debile Vater-Sohn-Kombi für die voyeuristische Verkupplungsshow angemeldet wurden. Das Casting-Team von „Schwiegertochter gesucht“ scheint begeistert gewesen zu sein und hat die beiden in die Sendung geholt. Simon Steinhorst alias „Robin, der einsame Eisenbahnfreund“ und Andreas Schneiders alias René Schulte wurden sogar zum beliebtesten Heiratsanwärter-Team der aktuellen Staffel.

Böhmermann hat gefehlt, aber jetzt ist er ja glücklicherweise wieder zurück – hier könnt Ihr die Aktion sehen:

NEO MAGAZIN ROYALE-Fernsehnothilfe: Schwiegertochter gesucht #Verafake | Mit Jan Böhmermann – ZDFneo auf YouTube ansehen

RTL hat zwischenzeitlich Stellung zu den Missständen bezogen.


 

 


Oscars 2023: Das sind die Nominierten
Weiterlesen