Spezial-Abo

VÖ-Liste

Coming Soon: Neue Alben, die 2020 erscheinen oder schon erschienen sind

von

Musik ist unser Job und Euer Hobby – sonst würdet Ihr Euch kaum für die folgende Liste hier interessieren, behaupten wir mal. Deren Inhalt ist selbsterklärend: Weil nach den neuen Alben 2015, neuen Alben 2016neuen Alben 2017neuen Alben 2018, neuen Alben 2019 auch 2020 wieder so viele gute, schlechte oder egale Alben (die bereits erschienen sind und noch) erscheinen werden, versuchen wir uns an einem Überblick. Der erhebt natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit, umfasst aber hoffentlich mindestens das, was wir für ME-Leserinnen und -Leser als interessant/relevant genug erachten. Und damit Vorhang auf für die neuen Alben 2019 – die Neuerscheinungen im chronologischen Überblick ihrer VÖ-Termine.

P.S.: Zum Glück ordnen wir zum jeweiligen Jahresende ja auch in schöner Tradition den VÖ-Wust – seht hier zum Beispiel unsere Liste mit den 50 besten Platten des Jahres 2018.

Neue Alben im Januar 2020:

Neue Alben im Februar 2020:

Neue Alben im März 2020:

Neue Alben im April 2020:

Neue Alben im Mai 2020:

Neue Alben im Juni 2020:

Neue Alben im Juli 2020:

Neue Alben im August 2020:

Neue Alben im September 2020:

Neue Alben im Oktober 2020:

Neue Alben im November 2020:

  • Kylie Minogue – DISCO (06. November 2020)
  • Ólafur Arnalds – SOME KIND OF PEACE (06. November 2020)
  • Donovan Woods – WITHOUT PEOPLE (06. November 2020)
  • LAL – METEORS COULD COME DOWN (06. November 2020)
  • Tunng – TUNNG PRESENTS… DEAD CLUB (06. November 2020)
  • The Cribs – NIGHT NETWORK (13. November 2020)
  • William Basinski – LAMENTATIONS (13. November 2020)
  • Cabaret Voltaire – SHADOW OF FEAR (20. November 2020)
  • Partner – NEVER GIVE UP (20. November 2020)
  • The Smahing Pumpkins – CYR (27. November 2020)
  • Miley Cyrus – PLASTIC HEARTS (27. November 2020)

Neue Alben, die im Laufe des Jahres 2020 erscheinen sollen oder könnten:

  • Janet Jackson  BLACK DIAMOND (2020)
  • Chromatics – DEAR TOMMY (2020)
  • Diddy – NO WAY OUT 2 (2020)
  • Ryan Adams – WEDNESDAYS (eigentlich 2019, VÖ bis auf Weiteres abgesagt)
  • Azealia Banks – FANTASEA II: THE SECOND WAVE (2020)
  • Lana Del Rey – WHITE HOT FOREVER (2020)
  • Major Lazer – MUSIC IS THE WEAPON (2020)
  • Q-Tip – THE LAST ZULU (2020)
  • Maxwell – NIGHT (2020)
  • Liz Phair – SOBERISH (Sommer 2020)
  • Die Antwoord – 27 (2020)
  • Gesaffelstein – HYPERION (2020)
  • Sky Ferreira – MASOCHISM (2020)
  • GZA – DARK MATTER (2020)
  • Migos – CULTURE III (2020)
  • Limp Bizkit – STAMPEDE OF THE DISCO ELEPHANTS (2020)
  • J Cole – THE FALL OFF (2020)
  • Noname – FACTORY BABY (2020)
  • KMD – CRACK IN TIME (2020)
  • Logic – NO PRESSURE (2020)
  • Nicolas Godin – THE BORDER (2020)
  • Magda Davitt (Sinead O’Connor) – NO MUD NO LOTUS (2020)
  • Kanye West – TURBO GRAFX 16 (2020)
  • Kanye West – GOD’S COUNTRY (2020)
  • Yo Gotti – TRAPPED (2020)
  • Favorite – HARLEKIN 2 (2020)
  • JAW – GROBES KINO (2020)
  • Say Sue Me – GOOD FOR SOME REASON (2020)
  • Teyana Taylor – THE ALBUM (2020)
  • Sebastian Tellier – DOMESTICATED (2020)
  • PartyNextDoor – PARTYMOBILE (2020)
  • Greg Puciato – CHILD SOLDIER: CREATOR OF GOD (2020)
  • John Moreland – LP5  (2020)
  • Jack Orsen – RAPROBOTER (2020)
  • Lakmann One – REASONABLE KRAUT (2020)
  • Romy Madley Croft – tba. (2020)
  • Bruce Springsteen & The E Street Band – tba. (2020)
  • Kasabian – tba. (2020)
  • Evanescence – tba. (2020)
  • Normani – tba. (2020)
  • Yungblud – tba. (2020)
  • The Cure – tba. (2020)
  • The Cure – tba. (2020)
  • Casper – tba. (2020)
  • Audio88 & Yassin – tba. (2020)
  • Greta Van Fleet – tba. (2020)
  • Megan Thee Stallion – tba. (2020)
  • Modest Mouse – tba. (2020)
  • Vince Staples – tba. (2020)
  • Distillers – tba. (2020)
  • Cardi B – tba. (2020)
  • Rihanna –R9 (2020)
  • Sade – tba. (2020)
  • Toro Y Moi – tba. (2020)
  • My Bloody Valentine – tba. (2020)
  • Schoolboy Q – tba. (2020)
  • The xx– tba. (2020)
  • Foo Fighters – tba. (2020)
  • Earl Sweatshirt – tba. (2020)
  • Oh Land –  tba. (2020)
  • Frank Ocean – tba. (2020)
  • The Avalanches – tba. (2020)
  • Sigur Rós – tba. (2020)
  • John Cale – tba. (2020)
  • Missy Elliott – tba. (2020)
  • The Libertines – tba. (2020)
  • Loretta Lynn – tba. (2020)
  • Tears For Fears – tba. (2020)
  • Isaac Gracie – tba. (2020)
  • Body/Head – tba. (tba.)
  • L7 – tba. (2020)
  • Archers Of Loaf – tba. (2020)
  • Broken Bells – tba. (2020)
  • Carly Rae Jepsen – tba. (2020)
  • Kvelertak – tba. (2020)
  • M83 – tba. (2020)
  • SZA – tba. (2020)

***

Neue Alben im Januar 2021:

  • The Dirty Nil – FUCK ART (01. Januar 2021)
  • Viagra Boys –WELFARE JAZZ (08. Januar 2021)
  • You Me At Six – SUCKAPUNCH (15. Januar 2021)
  • Clap Your Hands Say Yeah – NEW FRAGILITY (29. Januar 2021)
  • Don Marco & die kleine Freiheit – GEHST DU MIT MIR UNTER (29. Januar 2021)
  • Goat Girl – ON ALL FOURS (29. Januar 2021)

Neue Alben im Februar 2021:

  • Milliarden – SCHULDIG (05. Februar 2021)
  • Kool Savas – AGHORI (05. Februar 2021)
  • Cloud Nothings – THE SHADOW I REMEMBER (26. Februar 2021)
  • Maximo Park – NATURE ALWAYS WINS (26. Februar 2021)
  • Julien Baker – LITTLE OBLIVIOUS (26. Februar 2021)

Neue Alben im März 2021:

  • Jane Weaver – FLOCK (05. März 2021)

***

MUSIKEXPRESS.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Weitere Highlights


Tote Musiker, Schauspieler und Co.: Die verstorbenen Persönlichkeiten 2020
Weiterlesen