Highlight: Die 100 besten Stimmen der Musikgeschichte

‚Originals‘: Warner Bros. kündigt neues Prince-Album an 

Warner Bros. hat ein neues Prince-Album angekündigt. ORIGINALS, so der Titel, enthält fünfzehn bisher unveröffentlichte Demos des am 21. April 2016 verstorbenen Superstars. Zusammengestellt wurde das Album von Troy Carter und Jay-Z.  

Unter den Songs, die Prince für andere Künstler schrieb, befindet sich unter anderem die Ballade Nothing Compares 2 U“bekannt durch die Interpretation von Sinéad O’Connor. Aber auch die Hits Manic Monday“ von den Bangles, Sheila E.s „Glamorous Life“ und The Times „Jungle Love“ stammen aus der Feder des Songwriters.   

ORIGINALS wird zunächst exklusiv auf dem Musikstreaming-Dienst TIDAL für zwei Wochen zu hören sein, bevor es am 21. Juni offiziell bei Warner BroserscheintDie Vinyl Version soll vom 19Juli an im Handel erhältlich sein. 

Prince‘ „ORIGINALS“ – die Tracklist:

  1. Sex Shooter (1983) 
  2. Jungle Love (1983) 
  3. Manic Monday (1984) 
  4. Noon Rendezvous (1984) 
  5. Make-Up (1981) 
  6. 100 MPH (1984) 
  7. You’re My Love (1982) 
  8. Holly Rock (1985) 
  9. Baby, You’re a Trip (1982) 
  10. The Glamorous Life (1983) 
  11. Gigolos Get Lonely Too (1982) 
  12. Love… Thy Will Be Done (1991) 
  13. Dear Michelangelo (1985) 
  14. Wouldn’t You Love to Love Me? (1981) 
  15. Nothing Compares 2 U (1984) 


Welches Equipment verwendet eigentlich… J Mascis?
Weiterlesen