Highlight: HipHop-Hype: Das sind die besten Deutschrap-Podcasts

Ihr könnt jetzt alle Radiohead-Alben auf Spotify hören

Jetzt ist es doch passiert: Ab sofort könnt Ihr alle Alben von Radiohead auf Spotify hören. Und das obwohl sich die Band jahrelang vehement weigerte, ihre Musik zum Streaming beim dem schwedischen Unternehmen freizugeben. 2013 wurden auf Wunsch von Thom Yorke und Produzent Nigel Godrich sämtliche Radiohead-Alben von Spotify entfernt. Der Sänger ließ kein gutes Wort an dem Streamingdienst und verglich Spotify gar mit „dem verzweifelten Furz einer Leiche“.

Nach der Veröffentlichung des aktuellen Radiohead-Album A MOON SHAPED POOL änderte sich aber offenbar die Einstellung der Band zu Spotify. Mitte Juni wurde die Platte in das Angebot aufgenommen, es folgte auch die Möglichkeit IN RAINBOWS im Stream zu hören.

Neben all den Radiohead-Alben haben nun zum Beispiel auch zwei B-Seiten von THE KING OF LIMBS, „Supercollider“ und „The Butcher“ ihren Weg auf Spotify gefunden.

Radiohead geben ersten Festivaltermin für 2017 bekannt

 


Jahresrückblick 2019: Das sind die meistgestreamten Songs bei Spotify
Weiterlesen