Toggle menu

musikexpress

Suche
Kooperation

Rapper, Beatbastler und Vocalists gesucht: Wir schicken Euch mit E.ON ins Kong Solar Studio der Gorillaz

von

Dass die Gorillaz Großmeister darin sind, sich selbst und die Spielregeln der Popmusik neu zu erfinden, ist bekannt. Zuletzt taten sie das im April dieses Jahres, als sie ihr neues Album HUMANZ veröffentlichten; wir besuchten aus diesem Anlass Gorillaz-Chefarchitekt Damon Albarn in seinem Studio in London. Es gibt aber noch ein anderes Unternehmen, das sich gerade neu erfindet: E.ON will Euch nicht mehr „nur“ Gas und Elektrizität bieten, sondern zudem erneuerbare Energien, Smart Energy Networks und intelligente Kundenlösungen. Was läge also näher, als dass beide sich zusammentun? Eben.

Gemeinsam mit E.ON erwecken die Gorillaz ihr altes, von Murdoc abgebranntes Studio zu neuem Leben. Im so erschaffenen Kong Solar Studio sollen von der Plattenindustrie noch unentdeckte deutsche Beatbastler und Vokalisten über Nacht einen Track aufnehmen, für dessen Strom allein die am Tag gesammelte Solarenergie herhalten soll. Und da kommt Ihr ins Spiel: Ihr glaubt, dass Ihr genau die Beats, Punchlines oder Gesangsharmonien parat habt, die im Kong Solar Studio in Szene gesetzt werden müssten? Dann bewerbt Euch jetzt bei uns und lasst Euch dazu, wenn schon nicht von uns allein, dann von den Gorillaz persönlich zu diesem Schritt überzeugen. Sie teilen über die Aktion mit:

„Birthed from the Murdoc-induced ashes of Kong comes Kong Solar Studio. Collaboration is at the heart of every Gorillaz album, and Kong Solar Studio is inviting YOU to do exactly that when the sun goes down. Gorillaz are looking for musicians, vocalists, producers and beat makers of all genres to collaborate inside Kong. Maybe you’re a gifted shamisen player like Noodle? Or perhaps you make music on your iPad like 2D? Submit your information and links to your music in the entry form here for your chance to record at Kong Solar Studio.“

Und hier ist das Formular, mit dem Ihr Euch bewerben könnt:

Die Bewerbungsphase ist abgelaufen. Die Gewinner werden von uns gezogen und in Kürze benachrichtigt.

Zur Einstimmung könnt Ihr Euch hier übrigens den Track anhören, der bei der gleichen Aktion im Juni beim britischen „Demon Dayz“-Festival, dem Festival der Gorillaz, entstand:

Unter allen Teilnehmern suchen wir die je 5 hoffnungsvollsten aus, von denen dann je ein Rapper/Vokalist und ein Beatbastler/Musiker ins Kong Solar Studio geschickt wird. Die Aufnahmesessions findet am 11. November in München statt, dafür bewerben könnt Ihr Euch bei uns bis zum 22. Oktober. Das trackgewordene Ergebnis präsentieren wir Euch am 20. November.

mehr: ,
nächster Artikel
voriger Artikel

Das Heft

Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen