Joan As Police Woman & Benjamin Lazar Davis Let It Be You


Reveal/H‘art

Geht man von der Musik aus, so leuchtet die Vorgeschichte dieses Albums nicht wirklich ein: Im Vorfeld von LET IT BE YOU soll es Joan Wasser aka Joan as Police Woman und ihren Kollaborationspartner, den Brooklyner Multiinstrumentalisten, Songwriter und Produzenten Benjamin Lazar Davis, auf jeweils eigenen Wegen nach Afrika verschlagen haben. So war Wasser als Teil von Damon Albarns Africa Express in Äthiopien unterwegs, während Davis traditionellen Musiken in Westafrika nachspürte.

Auf LET IT BE YOU hört man davon eher nichts – abgesehen von der einen oder anderen rhythmischen Finesse wie im Titelstück. Vielmehr finden sich auf diesem Album wuchtige, breitwandige elektronische Texturen, wie man sie von Wasser nach ihrem feinem, vom Soul und analogem Instrumentarium geprägtem THE CLASSIC von 2014 nicht unbedingt erwartet hätte. Das funktioniert im Rahmen eines Stücks wie dem Opener „Broke Me in Two“ zwar noch durchaus gut, beginnt einem aber spätestens nach Davis‘ ungewollt treffend betiteltem Kirmes-Gedonner „Overloaded“ mehr und mehr auf den Keks zu gehen. Kein Zweifel, den Soul hat Joan Wasser immer noch im Übermaß in der Stimme – hier wird er allerdings von Drumcomputern und Synthesizern mehr erstickt als gefördert. Ein „Classic“ wird dieses Album jedenfalls nicht werden.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Joan As Police Woman :: Damned Devotion 

Joan Wasser ersetzt Rock und Pop mit digitalen Klängen.  

Joan As Police Woman :: The Classic

Soul, Rock, Gospel, Reggae: Die New Yorker Spätblüherin gestattet auf viele Arten Einblicke in das Auf und Ab ihres Gefühlslebens.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Traurig, düster und so schön: Joan As Police Woman kommt für zwei Termine nach Deutschland

MIt ihrem aktuellen Album DAMNED DEVOTION beglückt uns Joan Wasser a.k.a. Joan As Police Woman neben Festivalshows mit zwei Live-Terminen in Berlin, Heidelberg und München. Wir präsentieren die Konzerte.

Mein Lieblingstape: Musiker*innen stellen ihre Kassetten vor

Kat Frankie, Captain Sensible, Joan As Police Woman, Thorsten Nagelschmidt, Romano und John Victor zeigen Euch ihre Abzüge.

Die Alben der Woche mit Leonard Cohen, Lady Gaga und Wanda

In dieser Woche sind die Alben von Leonard Cohen, Lady Gaga, Wanda, Maeckes und Agnes Obel erschienen. Lest hier unsere Rezensionen.


Die besten Soundbars für jeden Geldbeutel
Weiterlesen