M. Ward More Rain


Merge/Bella Union/[PIAS] Coop/ Rough Trade

Wer den Trademark-Sound des Matthew Steven aka M. Ward schätzt, der wird auch an diesem Album seine Freude haben. Denn dafür, dass MORE RAIN laut Steven ursprünglich als Doo-Wop-Album angedacht war, präsentiert der Mann aus Portland am Ende dann doch sehr viele Facetten seines Alternative-Country-Universums. Da ist wieder dieser verwaschene, behutsam geschrammelte halbakustische Gitarrensound und dieses angeraute Näselorgan, das einzig in der Welt sein dürfte. Da sind Mariachi-Trompeten und die Steel-Gitarre, da ist diese M.-Ward-typische Upbeat-Euphorie und diese wunderbare analoge Klang-Patina.

Während der Vorgänger WASTELAND COMPANION von 2012 eher ätherisch und fein gepickt daherkam, zieht Steven das Tempo auf MORE RAIN merklich an, stolziert mit Neko Case in „Time Won’t Wait“ durch Boogie-Woogie-Landschaften, lässt sich Songs von Peter Buck veredeln, kreuzt Folk-Stomper mit Surfgitarren und Doo-Wop-Gesängen („You’re So Good To Me“). Dennoch: Der größte Song dieses Albums ist ein sehr langsamer. „Slow Driving Man“ heißt er, und so wie er einen mit seinem Lullaby-Tempo betört, sollte man ihn besser nicht am Steuer hören.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Die Alben der Woche mit Qluster, Nada Surf und Violent Femmes

Am 04. März 2016 sind unter anderem neue Alben von The Coral, Miike Snow, Telegram, Qluster, Nada Surf und Violent Femmes erschienen. Hier unsere Rezensionen dazu.

She & Him: Neues Album mit Coverversionen kommt im Dezember

Nach vier erfolgreichen Alben mit Eigenkompositionen hat sich das Duo She & Him für CLASSICS an alte Tracks gewagt, statt eigener Songs wurden 13 Coverversionen eingespielt. Mit dabei ist auch eine Neuinterpretation des Klassikers "Stay Awhile" von Dusty Springfield.

She & Him versüßen Weihnachten mit Kaminfeuer-App und Hütten-Comic

Das macht Lust auf weihnachtliches Einmummeln: She & Him veröffentlichen einen Weihnachtsclip zum Song "Baby It's Cold Outside" sowie eine App für lauschige Stunden.


Die 700 besten Songs aller Zeiten: Plätze 10 bis 1
Weiterlesen