Sänger Dale Barclay startet Crowdfunding, um seine Krebsbehandlung zu finanzieren

Dale Barclay ist noch nicht wahnsinnig vielen Zuhörern auf der Welt bekannt, verdient aktuell allerdings jede Aufmerksamkeit, die er kriegen kann. Der 32-Jährige ist an Krebs erkrankt, im Dezember 2017 wurde in Tumor in seinem Gehirn entdeckt. Um die Therapie für sein Leiden in Zukunft finanziell stemmen zu können, bittet er nun auf der Website Gofundme.com seine Fans um Hilfe.

Our very own warrior Dale Barclay has been fighting brain cancer since December 2017. We are fundraising to help with…

Gepostet von And Yet It Moves am Dienstag, 31. Juli 2018

Barclay spielte Gitarre und sang für einige Zeit in der Band The Amazing Snakeheads, mittlerweile ist er Mitglied von And Yet It Moves. Bei einer Operation am offenen Gehirn wurden ihm bereits 90% des Tumors entfernt, mit der Krankheit wird er allerdings kämpfen müssen, solange er am Leben ist. Dies betont der Musiker auf der von ihm gestarteten Kampagne, die bereits nach 20 Stunden 12.000 von den angepeilten 40.000 Britischen Pfund eingenommen hat.

Nach mehreren Monaten Behandlung lobt Barclay seine behandelnden Ärzte, blickt aber auch voller Sorge in die Zukunft: „They have done everything in their power for me, but my treatment from here on out is going to cost money. I need specialist care. I am officially a customer. This is the reality.“

Sein Spenden-Aufruf endet mit dem Versprechen, dass die gesamten Einnahmen in seine Behandlung gehen. Mehr als 300 Personen sind diesem Aufruf bisher gefolgt. Diverse Bands unterstützen die Kampagne des Briten, indem sie die Crowdfunding-Aktion auf Twitter und anderen sozialen Netzwerken verbreiten.


10 Indie-Highlights für Filmfans, die angeblich schon alles gesehen haben
Weiterlesen