Stiftung im Namen des verstorbenen Radiohead-Schlagzeugtechnikers

von

Die Eltern des verstorbenen Radiohead-Bühnentechnikers, Scott Johnson, haben eine Stiftung eingerichtet. Die Spenden sollen jungen Musikern und Schülern zugute kommen. Radiohead-Schlagzeuger Philip Selway macht auf der Website der Band auf die „Scott Johnson Bursary“ aufmerksam.

Johnson verunglückte tödlich, als am 21. Juni vor dem geplanten Radiohead-Auftritt in Toronto das Bühnengerüst zusammengebrochen war.


Frühe Kassette von Radiohead wird inklusive unbekannter Songs versteigert
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €