• BostonNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Eine unvollständige Übersicht der 2020 verstorbenen Persönlichkeiten aus Musik, Film, Kunst, Kultur und Politik.

    🌇 Tote Musiker, Schauspieler und Co.: Die verstorbenen Persönlichkeiten 2020 – Bildergalerie

  • Mit den Teenie-Rockern The Knack waren sie mal auf US-Tour. Von den hysterischen Fans wurden die eher unbekannten Fools damals – wer weiß warum – mehr als Fieger & Co. angehimmelt. Dabei haben die fünf Musiker aus Boston gar nichts im Sinn mit den vier Jungs aus LA. Im Gegenteil.... weiterlesen in:

    It’s not All Fool’s Day!

  • David Bowie höchstpersönlich (der in London übrigens unlängst den „Top Music Award“ für das Jahr 1980 in Empfang nehmen konnte) gehört zu den engsten Fans einer Band namens „Human Sexual Response“. Die sieben Musiker aus Boston haben ihrerseits viel vom Meister gelernt und darüberhinaus einen Vertriebsdeal über sieben Ecken. Außerdem... weiterlesen in:  Mai 1981

    Nichts für Voyeure

  • Der Zeitpunkt für die Boston-Tournee durch die Bundesrepublik schien ungünstig gewählt. Im Schatten der Supertramp-Konzertreise mußten sich Soundkonstrukteur Tom Scholz und seine Mitstreiter mit halbleeren Hallen abfinden. Der Vorverkauf für Berlin war sogar derart miserabel, daß man das Konzert lieber gleich absagte. Die Fans, die den Weg zu Boston gefunden... weiterlesen in:  Nov 1979

    Boston und mehr A

  • Die erste Boston-LP fand geteilte Kritik: Manche fanden sie fad und öde, andere schwärmten von ihr als Essenz harten, aber melodiösen Schwermetalls. Jedenfalls fand ich „More Than A Feeling“ dufte. Nun hat Ober-Boston Tom Scholz sein Heimstudio ausgebaut bekommen und man hat ihm zwei Jahre Zeit zugestanden, damit er einen... weiterlesen in:  Okt 1978

    Boston – Don’t Look Back

  • Ende Sommer vorigen Jahres war s als Boston meine Stereoanlage heimsuchten. Nichts ahnend legte ich die frisch per Post gekommene LP auf, geriet schon bald ob des glasklaren Sounds in Verzückung und war schnell mit mir selbst einig: Endlich mal wieder Hard-Rock ohne besondere Kraftmeierei, zwar manchmal ein bißchen maniriert,... weiterlesen in:  Apr 1977

    Boston – Mehr als eine Eintagsfliege?

  • Ob die amerikanischen Leichtmetaller mit dem Namen „Boston“ daselbst beheimatet sind, weiß ich nicht. Musikalisch jedenfalls haben sie kein Zuhause: ihr Retorten-Rock reiht sie ein in die Internationale der Nazareths, Heeps und Ufos. Solch synthetischen Sound strickt man -zwei schnell, eins langsam aus eingängigen Mustern: Elektro-Glissandi mit Akustik-Breaks, Spacegewitter, Vokalharmonien... weiterlesen in:  Dez 1976

    Boston – Epic

  • Jetzt geht's den Alten an den Kragen! Die Heavy-Rock-Veteranen bekommen Konkurrenz. Lange genug konnten sie sich auf ihren Lorbeeren ausruhen, aber jetzt kommen Aerosmith. Fünf Jahre lang haben sie hart gearbeitet, jetzt werden sie zur Supergroup befördert. "Rocks", ihr viertes Album, erhielt gerade in den Staaten eine Platinauflage. Nachdem Aerosmith... weiterlesen in:  Okt 1976

    Aerosmith

  • Diesen gut gemeinten Wahlspruch konnte die amerikanische Rhythm Rock-Blues-Gruppe J. GEILS BAND auf ihrer ersten und vorerst letzten Konzertreise durch die Bundesrepublik nicht wahr machen. Sicherlich ist es nicht gerade vorteilhaft im Vorprogramm von ELP aufzuspielen und mithin die Rolle eines provinziellen Aufheizers zu übernehmen. Doch nicht überall traf die... weiterlesen in:  Sep 1972

    The J. Geils Band will rock you

  • Ähnliche Themen

    Nichts A premium Aerosmith Peter Wolf





3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €