Dave Davies

  • Ups..

    Dave Davies – The Album That Never Was

    1967 sollte der kleine Bruder des Kinks-Chefs nebenbei zum Solostar aufgebaut werden. Der Start mit den Singles „Death Of A Clown“ und „Susannah’s Still Alive“ verlief auch sehr vielversprechend. Als aber die beiden Folge-Singles floppten, erschien das geplante Album nie. Die jetzt vorliegende Kompilation ist indes nicht das verschollene Original-Album (das gibt s weiterhin nur […] mehr…

  • Ups..

    Chosen People – Dave Davies

    Schade! Dave Davies bleibt doch nur der „kleine“ Bruder von Kinks-Boß Ray. Der nämlich schreibt seit fast 20 Jahren engagierte und meist großartige Songs, während Dave „nur“ die Leadgitarre spielt Mit gelegentlichen Solo-Ausflügen versucht sich Dave auch als Songwriter zu profilieren. Bislang ohne großen Erfolg. Der Junior legt nun mit CHOSEN PEOPLE sein drittes Solowerk […] mehr…