• DMXNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Mehr als ein Jahrzehnt machten die Rolling Stones die Rockmusik zu dem, was man heute unter ihr versteht. Doch spätestens in den 80er-Jahren wandelten sie Image und Mythos in bare Münze um: Aus der Band wurde nicht nur die größte der Welt, sondern auch ein millionenschweres und perfekt organisiertes Rock'n'Roll-Unternehmen,... weiterlesen in:

    🌇 Wie The Rolling Stones zur größten Rockband der Welt wurden – Bildergalerie und mehr Keith Richards

  • Auf dem Cover starrt ein Pitbull nicht sehr appetitlich in die Linse. Damit will Earl „DMX“ Simmons natürlich veranschaulichen, wer im HipHop am lautesten bellen Ikann. Nimmt man das aufgescheuchte „Where The Hood At“ zum Maßstab, darf er diesen Anspruch ruhig erheben. Völlig von der Leine ist er in „Fuck... weiterlesen in:

    DMX – Grand Champ

  • Ring of Fire: Rapper DMX und Hongkong-Gummimann Jet Li sind völlig balla balla. Gerade mal drei Regiearbeiten benötigte der ehemalige Kameramann Andrzej Bartkowiak (Auf der Jagd), um ein völlig neues Subgenre nicht nur anzuschieben, sondern mittlerweile auch zu meistern: die HipHop-Action-Oper. Das ist, simpel gesagt, die logische Weiterführung des klassischen... weiterlesen in:  Mai 2003

    Born 2 Die :: Start: 24.4.

  • (Digitat-Player, 149 US $] Schaut ein bisschen aus wie eine Stoppuhr, ist aber nicht wirklich eine. Der jüngste Spross aus dem Hause DIGITAL GLOBAL NETWORK verfügt zwar über einfache Uhrenfunktionen, ist aber in Wirklichkeit ein waschechter > MP3-Player mit Zusatzfunktionen: Neben musikalisch-digitalen Disziplinen beherrscht der Dion DMX auch Sprachaufzeichnung [Diktiergerät],... weiterlesen in:  Dez 2002

    Wendiger Winzung

  • Man musste sich ja schon Sorgen machen um die schrankförmige Kampfmaschine. In den letzten Jahren war es nicht nur still um Actionbuddha Steven Seagal geworden (zuletzt sah man ihn beim Blumenpflücken in THE PATRIOT), der Knochenbrecher hatte auch etliche Pfunde zugelegt und sah in seinem unvermeidlichen Brokatmärrtelchen aus wie eine... weiterlesen in:  Mai 2001

    Exit Wounds

  • he Hardest Working Man In HipHop-Business meldet sich ein knappes Jahr nach seinem triumphalen Album FLESH OF MY FLESH BLOOD OF MY BLOOD mit einer weiteren, geradlinigen Rap-Granate zurück, die dem Vorgänger in Bezug auf Härte in nichts nachsteht. Der Rapper aus der Ruff Ryders-Posse präsentiert auch diesmal wieder eine... weiterlesen in:  Feb 2000

    DMX – And Then There Was X

  • Nur wenige Monate nach der Veröffentlichung seines über die Maßen erfolgreichen Debütalbums IT’S DARK AND HELL IS HOT holt der Rapper aus New York, der bereits 1992 mit seiner ersten Single, „Born Loser“, Fans und Kritiker begeisterte, zum nächsten Schlag aus. Im Vergleich zum Vorgängeralbum, das noch unentschlossen wirkte, klingen... weiterlesen in:  Mrz 1999

    DMX – Flesh Of My Flesh…Blood Of My Blood

  • Ähnliche Themen

    Born