Der Geschenkeguide für Musikliebhaber*innen

Musikexpress Empfiehlt


Kooperation – Noch kein Geschenk für Eure Liebsten? Kein Problem! Wir helfen Euch bei der Entscheidung, das perfekte Präsent für die Musiknerds in der Familie oder im Freundeskreis zu finden. Hier werdet Ihr im Vorlauf zu den Weihnachtstagen immer wieder neue Empfehlungen und Produkte zum Verschenken finden. Die könnt Ihr Euch natürlich auch selber wünschen oder schenken!

Der Geschenkeguide für Musikliebhaber*innen

  • Minor III


    Mit Marshalls Minor III noch länger Musik hören. Auch praktisch: Wird ein Ohrhörer vom Träger herausgenommen, pausiert die Musik automatisch – beim wieder Einstecken ins Ohr geht es nahtlos mit den Lieblingssongs weiter.

  • Motif A.N.C.


    Mit Marshalls Motif A.N.C. lassen sich Umgebungsgeräusche ausblenden, sodass man ganz ungestört in die eigenen Lieblings-Tracks eintauchen kann. Das Level an aktiver Geräuschunterdrückung und Transparenz kann ganz individuell bestimmt werden.


  • FalcoNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Mehr als ein Jahrzehnt machten die Rolling Stones die Rockmusik zu dem, was man heute unter ihr versteht. Doch spätestens in den 80er-Jahren wandelten sie Image und Mythos in bare Münze um: Aus der Band wurde nicht nur die größte der Welt, sondern auch ein millionenschweres und perfekt organisiertes Rock'n'Roll-Unternehmen,... weiterlesen in:

    🌇 Wie The Rolling Stones zur größten Rockband der Welt wurden – Bildergalerie und mehr Keith Richards

  • Auf den ersten Blick scheint die Szene vertraut: Hunderte Fans, die begeistert die Ausgänge von Hotels und Konzerthallen belagern. Autogrammjäger, die keine sich bietende Gelegenheit auslassen, und Mädchen, die verzückt „We love you, Falco“ kreischen. Der entscheidende Unterschied: Dies alles spielt sich – 18.000 Km von zu Hause entfernt —... weiterlesen in:

    Falco

  • „Soul …do the boogie bang… speed of life… es gibt bessere und es gibt mich … a world so cold… wir haben Geld… the shots of blood and pain … du bist der Star unserer Tage … Russia and the USA. … sie machen history, denn sie sind scharf wie... weiterlesen in:  Dez 1986

    Falco – Emotional

  • Natürlich ist der Bursche ein entsetzlicher Angeber, aber mindestens ebenso unterhaltsam wie er peinlich sein kann. Teddy Hoersch sprach mit Österreichs kompromißlosestem Karrieristen.  Dez 1986

    Falco und mehr Fall

  • … drum braucht der Mensch ’nen Chronometer. Und da Herr Falco ein cleverer Bursche ist, ließ er sich gleich seinen eigenen Zeitmesser bauen. Geholfen haben ihm dabei die Freunde von Sinco-Cola, die auch die Ehre haben, des Wieners großangelegte Herbsttournee als offizielle Präsentatoren zu sponsorn. Die wertvollen Stücke gibt es... weiterlesen in:  Sep 1986

    Time is cash is money

  • Horch, was kommt denn da herein? Oh la la —- zwei Drittel des ehemaligen Mädchen-Trios Arabesque, wo auch unser sattsam bekanntes Hamsterbacke-Quietschentchen Sandra ihre ersten Gehversuche im Showbiz absolvierte! Die Damen nennen sich nun Rouge und würden natürlich gerne mit ihrer ersten Single „Hold On“ Sandra-Superstar den Rang ablaufen! Mehr... weiterlesen in:  Mrz 1986

    News

  • So eng war’s in Münchens schönstem Rattenloch schon lange nicht mehr! Insider schätzten gut 1700 Neugierige (weitere 500 mußten abgewiesen werden), die gekommen waren, um des Falken Live-Debüt in deutschen Landen mitzuerleben. Und der Herr Kommerzienrat Hansi Hölzel erscheint dann auch mit dem breitesten Grinsen seiner Laufbahn, ganz so, als... weiterlesen in:  Jan 1986

    Falco

  • Nena erstickt an ihren Manierismen, Niedecken macht verschärft auf Familie – und Udo L. wird auch nicht jünger. Wie wär’s also mit Herrn Johann Hölzel für Germaniens Pop-Thronsessel? Der Mann sieht halbwegs gut aus und weiß auch das Wörtchen „Style“ zeitgeistmäßig richtig zu buchstabieren. Er schmückt sich gern mit schönen... weiterlesen in:  Nov 1985

    Falco – 3

  • Es gibt Leute, die ihn als „ungeheuer liebenswertes Arschloch“ bezeichnen. Recht haben sie- wobei sich das Stimmungsbarometer in letzter Zeit immer mehr zum „liebenswert“ bewegt. Die Zeiten, in denen Österreichs Parade-Popstar, ausgelöst durch einen Welthit mit dem Titel „Kommissar“, die Nase in höheren Sphären spazierenführte, sind vorbei; die lange Durststrecke... weiterlesen in:  Jul 1985

    Mozart zum Kugeln

  • Mit einem Hit kommst du in Teufels Küche“, resümiert der Österreicher seinen Welterfolg mit dem „Kommissar“. Die zweite LP JUNGE RÖMER haben er und sein musikalischer Kompagnon Robert Ponger weit weg von allen Erwartungen angelegt. „JUNGE RÖMER ist ein europäisches Album und so werde ich es auch den Amerikanern verkaufen.... weiterlesen in:  Jul 1984

    Falco

  • Lange hat es gedauert, bis „Österreichs Exportschlager in Amerika“ neun Songs zustande brachte, die ihm als würdige Nachfolger für sein Debüt erschienen. Dabei ist Falco nicht den vermeintlich sicheren Weg gegangen, den Spuren seines „Kommissars“ zu folgen. JUNGE RÖMER unterscheidet sich bereits durch die Instrumentierung von dem Debüt-Album: sie ist... weiterlesen in:  Jun 1984

    Falco – Junge Römer

  • „Das ärgste, was ich je gesehen hob‘, ein totaler Wahnsinn“, zitieren die Drahdiwaberlie Wien im Textheft zu PSYCHOTERROR (1981) einen Konzertbesucher. Wenn man allerdings dner „Exzeßtruppe“ (s Sprungbrett) nie auf der Bühne erlebt hat (so wie ich) und sich lediglich die Alben in häuslicher Atmosphäre reinzieht, kann man sich das... weiterlesen in:  Jun 1982

    McRONALDS MASSAKER Drahdiwaberln Telefunken 6.25084 AP EINZELHAFT Falco Telefunken 6.25111 AP