Hurricane

  • Ups..

    Trouble Over Tokyo

    - The Hurricane

    Schoenwetter Schallplatten/Hoanzl Trauerklöße auf die Tanzfläche, Lagerfeuer im Club. Gut drei Jahrzehnte nach ihrer Erfindung ist noch nicht entschieden, ob die Postmoderne nun Segen ist oder doch Fluch. Warum das womöglich nie geklärt werden wird, führen Trouble Over Tokyo vor. Die widerstreitenden Ideen, die auf The Hurricane aufeinander losgelassen werden, stehen sich zwar allzu oft […] mehr…

  • Ups..

    Hurricane & Southside festival

    Das „Hurricane“ bei Scheeßel mit seinem seit 1999 stattfindenden Schwesterfestival „Southside“ in Neuhausen ob Eck gehört zu den populärsten Festivals Deutschlands. Das kommt nicht von ungefähr, denn das Line-Up wartet mit begehrten Headlinern und interessanten Neuentdeckungen auf. Auch dieses Jahr gibt es wieder jede Menge Spaß, betrachtet man die schon bestätigten Bands, so dass das […] mehr…

  • Ups..

    The Strokes: Hurricane und Southside

    Im ME-Interview hatte Julian Casablancas noch angezweifelt, dass die STROKES in naher Zukunft gemeinsam auf der Bühne stehen. Nun gibt's zwei Deutschlandkonzerte. mehr…

  • Ups..

    Hurricane von Grace Jones

    Lifecasting nennt sich die Kunst, mit der Grace Jones‚ Kopf (8 x), Arme (10 x) und Hände (auch 10 x) für dieses Artwork in Schokolade gegossen wurde. John Schoonraad (siehe Bild), neben Nick Reynolds der hier federführende Künstler, erklärt den Ablauf:, Zuerst mussten wirGraces Abdrücke nehmen, dann füllten wir die Guss formen mit geschmolzenem Plastilin. […] mehr…

  • Ups..

    Christoph Lindemann

    Appeal To Reason: Die aktuelle Playlist von MUSIKEXPRESS-Redakteur Christoph Lindemann. mehr…

  • Ups..

    Hurricane Festival, Scheeßel, Eichenring

    Eat my dust:Am Eichenring regiert 2008 der Staub. Und natürlich; le rock. mehr…

  • Ups..

    When I Paint My Masterpiece: Zehn essentielle Bob-Alben. Part Two

    Blood On The Tracks, Columbia/Sony, 1975, 6 Sterne Wenn es Musik gibt, die blutet, dann ist sie auf dieser Platte zu hören. Dylans Szenen vom Ende einer Ehe schneiden tief in Haut und Herz, tönen bewegend, beunruhigend und – immer wieder aufs Neue beeindruckend. Kategorien wie Blues, Folk, Rock oder Country lässt der Meister weit […] mehr…

  • Ups..

    Puerto Rico - Latin

    Authentische Musikstücke von der „verzauberten Insel“ in der Karibik ¿ In unseren Breitengraden erfährt man über Puerto Rico nicht gerade viel. Die Medien berichten nur Jdann über die kleinste und lam weitesten östlich liegende Insel im Bereich der Großen Antillen, wenn etwas wirklich Außergewöhnliches passiert. So machte das 153 Kilometer lange und 58 Kilometer breite […] mehr…

  • Ups..

    Soundtrack – The Hurricane – Music From And Inspired By The Motion Picture

    Da ist wieder so eine Platte, „Music From And Inspired By…“, deren Zustandekommen ich nie so ganz durchstiegen habe. Werden da eventuell für das Projekt in Frage kommende Künstler zur geheimen Preview geladen, die ja theoretisch bereits in einem Stadium stattfinden muss, wo bestenfalls Casting-Aufnahmen der Schauspieler vorhanden sein können, damit sie sich bis zum […] mehr…

  • Ups..

    Hurricane #1 – Only The Strongest Will Survive

    Als 1997 das Debüt der neuen Band von ex-Ride-Gitarrist Andy Bell erschien, klang das den Engländern mit seinen breiten Gitarren-Wällen und dem noeligen Rauhkehlchen von Sänger Alex Lowe entschieden zu sehr nach Oasis. Da fiel es nicht groß ins Gewicht, daß HURRICANE #1 ein famoses Rockalbum war, das im Gegensatz zum überkandidelten BE HERE NOW […] mehr…

  • Aus der Musikexpress-Ausgabe Mai 99: Hurricane- & Southside-Festival

    Parallel zum Hurricane-Festival findet in München das 1. Southside-Festival statt. mehr…

  • Ups..

    Mit Hurricane #1 fegt ein frischer Wind durchs Land

    Nur die Stärksten überleben – gemäß dieser Erkenntnis präsentieren sich Hurricane #1 (sprich: Number One) aus Großbitannien als typische Helden der Arbeiterklasse (was ja seit geraumer Zeit dasselbe bedeutete wie Rock’n’Roll). Entsprechend liest sich daher auch die bisherige Geschichte der Band. Da ist beispielsweise Sänger Alex Lowe, der als junger Bursche sein Taschengeld als Amateurboxer […] mehr…

  • Ups..

    Stürmische Zeiten

    Ende Juni steigt das Hurrircane '98-Festival in Scheeßel mehr…

  • Ups..

    39: Hurricane #1 – Hurricane #1

    Der Britpop (das böse Wort!) steht in voller Blüte und alle Welt schaut auf die Gebrüder Gallagher. Doch während deren ’97er Werk BE HERE NOW bisweilen gediegen langweilt, zeigt eine fast schon graue Eminenz des britischen Gitarrenrocks, wie’s richtig geht. Das Debütalbum von Ex-Ride-Vorstand Andy Bells Hurricane #1 hat einfach alles, was der Brit-Pop braucht. […] mehr…

  • Ups..

    Hurricane

    Im Juni wird die Kleinstadt Scheeßel für zwei Tage zum Mekka der Popfans - bei einem Festival mit 35 internationalen Acts mehr…

  • Ups..

    Hurricane – The Hurra

    Schleppender P-Funk, rotzige B-Boy Attitüde, clever eingesetzte Jazz-Einlagen, packender Groove. Willkommen beim Debüt des langjährigen Beastie-Boys-DJs. Natürlich hört man ihm die (19 Jahre währende!) Szenezugehörigkeit im Dunstkreis von Grand Master Flash, Run DMC und LL Cool J sowie seine jüngere Vergangenheit an: Das Album wurde zusammen mit Beastie-Producer Mario Caldato aufgenommen, was sich in kongenialen […] mehr…

  • Ups..

    Hurricane – The Hurra

    Das Solo-Debüt des langjährigen Beastie Boys DJs ist die positive HipHop-Überraschung des Frühjahrs. Dabei ist Hurricane in der amerikanischen Szene beileibe kein unbeschriebenes Blatt mehr, denn bereits 1990 sorgte sein, zusammen mit seinem alten Partner Davy D. aus der Taufe gehobenes Projekt The Afros mit dem Album KICKIN‘ AFRO-LISTICS für einiges Aufsehen. Fünf Jahre später […] mehr…

  • Ups..

    Mehr Hurricane als „Loverman“: Shabba Ranks

    HAMBURG. Gewalt lag in der Luft, als Dancehall-Superstar Shabba Ranks nach einem höchst belanglosen Auftritt der ergrauten HipHop-Legende Afrika Bambaataa die Bühne der „Großen Freiheit“ betrat. Schuld daran war allerdings weniger das am Eingang akribisch nach Waffen durchsuchte Publikum, als vielmehr Ranks und sein Troß selbst: Bullige Leibwächter bezogen furchterregend Stellung, als der selbsternannte „Mr. […] mehr…

  • Ups..

    Like A Hurricane: Neville Brothers

    PHILADELPHIA. Art. Aaron. Charles und Cyril Neville steigen so energiegeladen in den Opener „Fiyo On The Bayou“ ein. als spielten sie daheim in ihrer Stammkneipe „Tipitina’s“ im „Big Easy“ (wie New Orleans unter Einheimischen genannt wird). Das freilich ist gute 2000 Kilometer vom Mann Music Center in Philadelphia entfernt, und easy ist hier nichts. Der […] mehr…

  • Ups..

    The Afros – Toupierte Ballheads

    Wenn es sie nicht schon gäbe, müßte man sie erfinden. Längst nicht nur für die Friseure der schwarzen Stadtteile New Yorks ein Dauerthema: Die Afros. haariges HipHop-Gesamtkunstwerk. Nach Public Enemys Sound-Militanz, De La Souls „Daisy Age“ und N.W.A’s Gangster-Attitüden schlagen die Afro-Chefs Hurricane, Kool Tee und ihr DJ Kippy 0 nun eine neue Seite in […] mehr…