Max Giesinger mit #SEATSounds Live

  • Ian CurtisNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Eine unvollständige Übersicht der 2020 verstorbenen Persönlichkeiten aus Musik, Film, Kunst, Kultur und Politik.

    🌇 Tote Musiker, Schauspieler und Co.: Die verstorbenen Persönlichkeiten 2020 – Bildergalerie

  • Das Buch “From Heaven To Heaven - New Order Live” dokumentiert die ersten Jahre der Band anhand von unveröffentlichten Fotos, Tonbändern und Erinnerungen.

    From Heaven To Heaven: Die Anfänge von New Order und mehr joy division

  • Wie man durch Fotografie Rock-Ikonen erschafft, zeigt dieser Band. Wir verlosen 3 Exemplare  Mrz 2011

    Kevin Cummins :: Joy Division und mehr joy division

  • Im Edel-Verlag ist ein Bildband des britischen Fotografen Kevin Cummins erschienen, der das Image von Joy Division mit geprägt hat.  Mrz 2011

    🌇 Joy Division – fotografiert von Kevin Cummins – Bildergalerie und mehr joy division

  • Der Suizid von Sänger Ian Curtis im Alter von 23 Jahren am 18. Mai 1980 trug sehr viel zur Legendenbildung um Joy Division bei. Dass diese Legende von den verbliebenen Bandmitgliedern Peter Hook, Stephen Morris und Bernard Sumner nach Curtis‘ Freitod nicht zerstört wurde, ist vor allem dem Umstand zu... weiterlesen in:  Feb 2011

    Neu auf Vinyl

  • Eine Plattensammlung gab es im Elternhaus nicht, Musik kam aus dem Radio. Erst als ihre Jugend fast vorbei war, wurde Duffy als Gesangstalent entdeckt.  Jan 2011

    Duffy über ihre Lieblingsmusik und mehr Aretha Franklin

  • Der Ex-New-Order-Bassist will das Album seiner alten Band Joy Division am 30. Todestag von Ian Curtis in voller Länge live darbieten.  Apr 2010

    Peter Hook will Unknown Pleasures aufführen und mehr joy division

  • Als Closer veröffentlicht wurde und schnell in den UK-Charts aufstieg, waren Joy Division längst Geschichte. Zwei Monate zuvor hatte sich Sänger Ian Curtis auf tragische Weise das Leben genommen und die Bandgeschichte vorzeitig beendet. Closer ist ein Abschlusswerk ohne eines sein zu wollen. Mit der Vergänglichkeit als Topos nehmen Titel... weiterlesen in:  Okt 2009

    Joy Division – Closer

  • Wer im „Sunshine State“ Florida aufgewachsen ist, am Mikrofon aber abwechselnd klingt wie Joy Divisions Ian Curtis und Jim Reid von The Jesus And Mary Chain, kann sich in seiner Heimat nicht zu Hause gefühlt haben. „Wenn du an einem Ort lebst, an dem so gut wie niemand ähnliche Interessen... weiterlesen in:  Apr 2009

    Melancholischer LoFi-Garagenpop aus Brooklyn.

  • +++ Oasis-Entdecker und Ex-Creation-Labelchef Alan McCee zieht sich aus dem Musikgeschäft zurück. Sein Interesse an Popmusik ist erlahmt. „Ich mag eigentlich nur noch Oasis und die Creation-Sachen“, so der48-jährige Schotte. +++ Der in der Nacht zu Mittwoch, 1. Juli, vom Macclesfield Cemetery in der englischen Grafschaft Cheshire gestohlene Grabstein von... weiterlesen in:  Jan 2009

    Leute von heute

  • 2008 sah neue Herangehensweisen an das Sorgenthema Musiker-Biopic  Jan 2009

    Eins zu eins ist vorbei

  • "Control" erzählt die Geschichte von Ian Curtis und Joy Division. Eine Würdigung plus Exklusiv-Interviews mit Peter Hook, Bernard Sumner und Stephen Morris.  Feb 2008

    Joy Division: Shadowplay

  • Ob control die Songs auf dieser Platte mit neuen Bedeutungsinhalten füllen kann, wird sich zeigen, wenn der Film über Ian Curtis und Joy Division am 10. Januar in die hiesigen Kinos kommt. Die Kritiken, die im Vorfeld erschienen sind, waren ja schon mal gut. Wünschenswert wäre ein solcher Effekt bei... weiterlesen in:  Jan 2008

    Music From The Motion Picture Control

  • Erst wollte er nicht, doch er kam den Geistern der Vergangenheit nicht aus: Der bekannteste "Rockfotograf" unserer Zeit widmet sich in seinem bereits mehrfach ausgezeichneten Spielfilmdebüt den Leiden des Ian Curtis.  Jan 2008

    Anton Corbijn über Joy Division und mehr joy division

  • Die Geschichte von Joy Division gehört zu den dunkelsten Kapiteln der Popgeschichte.  Apr 2005

    Joy Division: Das war kein Theater

  • Schon der Name Joy Division warf einen finsteren Schatten. Auf der Suche nach einem einprägsamen Bandnamen war Ian Curtis (geb. 15. Juli 1956 in Macclesfield) das Buch „House Of Dolls“ in die Hand gefallen, in dem der ehemalige KZ-Häftling Karol Cetinsky seine Erfahrungen schildert. Demnach unterhielten die Nazis separierte Freudenhäuser,... weiterlesen in:  Feb 2003

    Ian Curtis – Tragischer Held und Mythos

  • Gerade ein Jahr liegt Ian Curtis unter der Erde. Inzwischen ist ein wahrer Boom um nahezu jeden Ton ausgebrochen, den er mit seiner ehemaligen Band Joy Division von sich gegeben hat. Groß im Geschäft dabei: die Raubdrukker. Für J_£ TERME, ein covermäßig der CLOSER-LP onginalgetreu nachempfundenes Album mit verstreutem bzw.... weiterlesen in:  Jul 1981

    Cash & Curtis

  • Wieder eine Todesnachricht: Ian Curtis, Sänger der Joy Division, beging Selbstmord, kurz bevor die Band in die Staaten gehen wollte. lan Curtis hängte sich auf. Nach dem Tode von Tommy CaldweU, dem Bassisten der MarshaU Tucker Band, fand sich schnell Ersatz: Franklin Wilkie heißt der neue Mann. Er gilt als... weiterlesen in:  Jul 1980

    Kurz berichtet






3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €