• LemmyNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Mehr als ein Jahrzehnt machten die Rolling Stones die Rockmusik zu dem, was man heute unter ihr versteht. Doch spätestens in den 80er-Jahren wandelten sie Image und Mythos in bare Münze um: Aus der Band wurde nicht nur die größte der Welt, sondern auch ein millionenschweres und perfekt organisiertes Rock'n'Roll-Unternehmen,... weiterlesen in:

    🌇 Wie The Rolling Stones zur größten Rockband der Welt wurden – Bildergalerie und mehr Keith Richards

  • Lemmy (Motörhead) über John Lennon

    Mein Held und mehr John Lennon

  • Wenn jemand einen Musiker nur bei seinem Vornamen nennt, soll das den Nennenden als ganz pfiffiges Kerlchen ausweisen, der ein besonders kumpelhaftes Verhältnis zu dem Nachnamenlosen hat. als Ausweis für die Zugehörigkeit zum selben Stamm. Bei Lemmy Kilmister, der am 24. Dezember 2005 in relativer Würde 60 Jahre alt geworden... weiterlesen in:  Apr 2006

    Lemmy – Damage Case

  • 1 Lemmy ist der Messias. Er wurde an Heiligabend 1945 in Stoke-on Trent geboren – fünf Wochen zu früh. Seinen Vater lernte er ein Vierteljahrhundert später kennen, in einer Pizzeria in der Londoner Earls Court Road. „Meine Mutter und ich dachten: Vielleicht können wir aus dem Scheißkerl ein bißchen Zaster... weiterlesen in:  Aug 2005

    11 Fakten über Motörhead

  • Die Idee, die Ballade von Robin Hood in eine antikapitalistische Kannibalenkomödie umzudeuten, hat gewiss ihren Reiz. Was hätte man daraus nicht alles machen können.- Das düstere Endzeit-Ambiente der schwarzhumorigen Burleske DELICATESSEN von 1990 fällt einem dazu ein; weniger feingeistig, aber immerhin lustig, sind thematisch ähnliche Versuche des Monty-Python-Teams, die verglichen... weiterlesen in:  Mrz 2005

    Eat The Rich

  • „Bei Hawkwind wegen Drogenmissbrauchs gefeuert zu werden, war ungefähr genauso absurd wie den Zugang zum Empire State Building verwehrt zu bekommen, weil man als Fan extremer Höhen gilt“, erinnerte sich der 1975 entlassene Bassist Lemmy Kilmister kürzlich in seiner amüsanten Autobiografie“.White Line Fever“. Wer eine rock’n’rollige Auflistung von Skandalen, Drogen-Eskapaden... weiterlesen in:  Nov 2004

    Hawkwind: Sonic Assassins

  • Lemmy. Eine Marke. Zeitlos. Steht für Rrrrock, schnörkelfrei. Whisky-Cola. Und eine geschmir- gelte Stimme -auf dem Diktiergerät  Jul 2004

    Weniger Vitamin C! und mehr premium

  • Die Rückkehr des Königs: Lemmy zeigt den jungen Rockern, wo der Hammer hängt. Es gibt wenige Bands, die so unbeirrt ihren Weg gegangen sind: 25 Jahre Motörhead, das war ein Vierteljahrhundert schmutzigster, härtester Rock’n’Roll ohne Evolution, ohne Experimente und Exkurse. Das Interesse an diesem Hinkelstein von einer Metal-Kapelle ist dabei... weiterlesen in:  Mai 2004

    Motörhead – We Are Motörhead

  • Doch, einen davon kennt (fast) jeder: Denn 1965, zwei Jahre nach ihrer Gründung in Blackpool, trennten sich The Reverend Black & The Rocking Vicars (wie die Truppe ursprünglich hieß, bis kirchliche Kreise Einspruch einlegten und auch das Argument nicht mehr half, der Name und die pseudo-klerikalen Bühnenkostüme könnten „Teenager dazu... weiterlesen in:  Feb 2004

    Wie, Sie kennen The Rocking Vickers nicht?

  • Die Koaliton der Billigen vs. die Achse der Süßen  Mai 2003

    Hirnflimmern

  • Nach dem Hype um die ach so wilden Retro-Rocker aus den USA und Australien versucht sich nun nach den Libertines eine weitere britische Kapelle an der Kombination von Rock’n’Roll-Lifestyle. Revoluzzer-Look und Sounds aus den siebziger Jahren, Hoggboy präsentieren sich mit schlecht sitzenden, verwaschenen Jeans, Papis Lederstiefeln, viel zu engen Lederjacken,... weiterlesen in:  Feb 2003

    Hoggboy – Or 8?

  • Berlin, CotumbiahaUe Motörhead bleiben Motörheaä und kreuzen souverän Lärm mit Rock’n’Roll. Es ist schon ein wildes Volk, das sich da in der ausverkauften Columbiahalle drängt. Betrunken sind sie alle, und deshalb haben Anthrax im Vorprogramm auch ein leichtes Spiel, recht anständig an vergangene Zeiten anzuknüpfen. Gekommen aber ist die hungrige... weiterlesen in:  Dez 2002

    Motörhead

  • Gut abgehangen: Acht Jahre nach Kurt Cobains Tod soll Ende des Jahres mit „You Know You’re Right“ ein bislang unveröffentlichter Nirvana-Song auf einem Best-Of-Album der Band zu hören sein. Im November werden außerdem Cobains Tagebücher, Notizen und Zeichnungen in Buchform erscheinen. Zweifelhafter Sieg: Nickelback-Frontmann Chad Kroeger wurde von den Lesern... weiterlesen in:  Aug 2002

    News-Ticker

  • Ende der siebziger Jahre erhielten Motörhead die höheren Weihen der Coolness. Denkende Menschen wie der Kritikerpapst Diedrich Diederichsen wollten damals im archaischen Speed Metal von Lemmy Kilmister und seinen Vasallen dieselben dissidenten, klassenkämpferischen Untertone herausgehört haben, die ein paar Jahre vorher den Punk zur wichtigsten Konterrevolution im Rock’n’Roll gemacht hatten.... weiterlesen in:  Mai 2002

    Lemmy – In His Own Words herausgegeben von Harry Shaw :: Lemmy tell ya

  • Angeblich rockt es ja wie Hölle, das neue Studiowerk der Mannen um Mr. Rock’n’Roll himself: Lemmy Kilmister und MotorrMad haben ihren neuen Longplayer (erscheint am 8. April, bezeichnender Titel: „Hammered“) unter der Regie von Bob Kulick und Bob Marlette im kalifornischen Los Angeles aufgenommen, er ent- j hält zehn Songs... weiterlesen in:  Mrz 2002

    Sounds

  • Ein Motörhead als Teddyboy: Lemmy schrammelt sich durch seine Jugend. Wollten Sie schon immer wissen, wie unser aller Lemmy „a fiver“ Kitmister in einem billigen Imitat von Elvis’Goldlame-Anzug aussieht? Wollten Sie schon immer hören, wie sich der Motörenkopf mit Hohlraumgitarre und Harmonika auf die Spuren der Heroen seiner Jugendjahre begibt?... weiterlesen in:  Nov 2000

    Lemmy, Slim Jim & Danny B – Lemmy, Slim Jim & Danny B :: Rockabilly

  • Düsseldorfer Rockröhre mit ein bisschen Hilfe von Slash und Lemmy Kilmister. 1 Was hat man nicht schon [ alles versucht, um Doro Pesch zur echten Diva aufzubauen. Clevere Agenten sahen in ihr die Nachfolgerin von Pat Benatar, andere glaubten, aus der Düsseldorferin ein Schmusekätzchen machen zu können, das dünne Liebeslieder... weiterlesen in:  Nov 2000

    Hardrock

  • Mr. Motörhead lebt in Los Angeles. Dort haust der Säbelrassler in seiner eigenen kleinen Rock'n'Roll Hall öf Farne.  Jan 2000

    Lemmy

  • Kennen Sie den? Ja doch, den sympathischen Herrn mit dem Eisernen Kreuz um den Hals. Nicht? Nun gut. Ist ja auch nicht ganz leicht. Wohl kaum einer, der bei dem musikalischen Dauerbrenner aus der Duschkabine gleich auf LEMMY KILMISTER getippt hätte. Und da sage noch einer, der Bandboss des tönenden... weiterlesen in:  Jan 1998

    Lemmy Kilmister

  • Was machst du als erstes, wenn du aufwachst? Mich am Sack kratzen und dann langsam die Augen öffnen. Welches war das erste und welches das letzte Album, das du dir gekauft hast? Meine erste Single war von Tommy Steele von 1957, das letzte Album von Marianne Faithfull. was war das... weiterlesen in:  Aug 1995

    Lemmy Kilmister und mehr Lemmy Kilmister

  • Lemmy und Co. sind wieder da. Nach dem Rausschmiß bei Sony gründeten sie kurzerhand ihr eigenes Label. Und diese wiedererlangte Freiheit hat hörbore Spuren hinterlassen. Kompromißlos wie schon lange nicht mehr feuern sie auf BASTARDS die volle Mefol-Breitseite ab. Schöngeister werden Motörhead daher auch anno ’93 meiden wie der Teufel... weiterlesen in:  Nov 1993

    Motörhead