• MarkusNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Mehr als ein Jahrzehnt machten die Rolling Stones die Rockmusik zu dem, was man heute unter ihr versteht. Doch spätestens in den 80er-Jahren wandelten sie Image und Mythos in bare Münze um: Aus der Band wurde nicht nur die größte der Welt, sondern auch ein millionenschweres und perfekt organisiertes Rock'n'Roll-Unternehmen,... weiterlesen in:

    🌇 Wie The Rolling Stones zur größten Rockband der Welt wurden – Bildergalerie und mehr Keith Richards

  • Im Frühling 2000 als Nebenprojekt gegründet, entwickelt sich Carrera langsam zu einem eigenständigen Instrumentalprojekt. Den vier hervorragenden Musikern Andreas Bernard, Andreas Blab. Andreas Daermann und Norbert Graeserist mit „Carrera“ ein Debüt gelungen, das so anspruchsvoll war, dass ein belgischer Journalist im Internet alle Fakten über Bord warf und begeistert exklamierte:... weiterlesen in:

    Carrera – Ashamed

  • Kurze Pausen steigern das Leistungsvermögen: Wird dem Managing Director Peter Cadera ein neues „Thema“, wie man in der Fachsprache sagt, durch seine gläserne Türe gereicht, dann weiß das ein paar Augenblicke später jeder der zwölf PIAS-Mitarbeiter. Wie es sich gehört, wackeln die Wände, wenn sich Cadera mit den Werken seiner... weiterlesen in:  Jul 2002

    Krise überwunden: Seit PIAS Recordings wieder autonom sind, geht es für den Top-Indie aufwärts

  • Endlich beschert mir das musikalische Cosmopolitentum meine ersehnte Traumplatte. Seit Jahren sind auf der einen Seite Elektronik aus Köln (Kompakt, Ware, Italic, Karaoke Kalk), auf der anderen Seite dramatische Gitarrenmusik aus GB (The Verve, Radiohead, Coldplay, Travis) meine beiden Lieblingsmusiken. Und wenn jetzt,wie hier geschehen, zwei Engländer, die einen klassischen... weiterlesen in:  Feb 2002

    Coloma – Silverware :: Gastkritik von MTV-Moderator Markus Kavka

  • Keine Zeit zu verlieren: 1989 gründen Michael und Markus Acher mit Pfadfinderkamerad Martin Messerschmid The Notwist, gewinnen den Demo-Kassetten-Wettbewerb im Jugendradio „Zündfunk“ und veröffentlichen bereits 1990 bei Subway/Rough Trade ihr erstes namenloses Album. Punk sei sein Vor-, Rock sein Nachname, „Indie“ sein Titel. In Tatendrang und (Verweigerungs-)Haltung sowieso, aber auch... weiterlesen in:  Feb 2002

    Fünf Notwist-Alben, fünf Redefinitionen des eigenen Sounds

  • Fünfzehn Monate sind eine sehr lange Zeit, wenn man sich nur einem einzigen Gegenstand widmet. Niemals wohl würden Markus und Micha Acher zugeben, dass diese 15 Monate, die es dauerte, „Neon Golden“, das Mitte Januar erscheinende neue Album ihrer Band The Notwist, aufzunehmen, zu lang oder gar vergeudet, zu anstrengend... weiterlesen in:  Jan 2002

    The Notwist hätten sich beinahe verlaufen. Doch in London fanden sie den rechten Weg.

  • Markus Binder ist für Texte und Percussion bei dem experimentellen österreichischen Duo Attwenger zuständig. Was das letzte Trikont-Album „Song“ bereits andeutete: Die Linzer interessieren sich mehr und mehr für absurd kreative Elektronik. 2001 wird bei Disko B Binders Soloalbum „binder.photos.01“ erscheinen, eine Tour ist ebenfalls in Planung. Aus den sieben... weiterlesen in:  Jan 2001

    Binder

  • Markus Karg ist Arzte-Fan – und mehr als das: seit letztem Jahr macht er das beruflich. 1984 packte es den damals 17jährigen, und seitdem hat es „mich nicht mehr verlassen“, so Karg. Auch nicht, als die Ärzte sich 1988 auflösten. Karg (Foto links, im Live-Einsati) blieb dran, und als 1993... weiterlesen in:  Nov 2000

    Der Fan-Fan

  • D 2000, Regie: Matthias Lehmann, mit Eckhard Preuß, Markus Knüfken Ihren filmischen Einstand erlebten die beiden Dortmunder Punks Lehmi und Hoffi in Matthies Lehmanns HFF-Abschlussfilm PAS DE DEUX, der so witzig war, dass die beiden Bier trinkenden Ska-Fans nun auch im ersten abendfüllenden Film des Regisseurs die Hauptrollen spielen dürfen.... weiterlesen in:  Aug 2000

    Doppelpack :: Kinostart: 17.8.

  • akt: Anne-Katrin“ Terror“ Trybeck, ank: Anton Krautwig. asb: Andreas Brüning, bd: Björn Dönng.bm: Bettina Marttn, cm: Christian Muggenthaler, cn: Claudia Nitsche. cio: Chat Gerold, efha: Fritz Herbert es: Elmar Salmutter. et: Ernst Hofacker, ew: Ernst Walter, fi: Frank Stengel.ßsa: Fritz Sauerteig, fra: Arno Frank, fsa: Frank Sawatzki, gf: Guido Fischer,... weiterlesen in:  Aug 2000

    Die Service-Express-Autoren

  • Mit BACK IN 10 MINUTES legt das britische House-Label Classic seine dritte Compilation vor. In einer Mischung aus lizenzierten sowie exklusiven Stücken und Remixen wird der Rave-Faktor bis zum Anschlag hochgedreht. Immerhin haben wir es mit Briten zu tun, und da hat der Spaß oberste Priorität – das muss eben... weiterlesen in:  Aug 2000

    Diverse – Back In 10 Minutes

  • Mit ihrem Debütalbum DAS ENDE DER DIÄT landete die Kölner Band Erdmöbel um Sänger und Songwriter Markus Berges 1996 einen Achtungserfolg. Auf dem zweiten Longplayer holt die Formation jetzt mit eigenwilligen deutschsprachigen Pop-Songs, fernab von Gefühlsduselei und verkrampfter intellektualität, zum großen Schlag aus. So frisch und unbekümmert, direkt und zugleich... weiterlesen in:  Jun 1999

    Erdmöbel – Erste Worte nach Bad mit Delfinen

  • In elf Jahren entwickelte sich Freibank vom alternativen Musikverlag zu einem weltweit agierenden Unternehmen.  Mrz 1999

    Eine sichere Bank

  • Ja, so muß es sein. Eine LP (Vinyl, keine CD) mit zwei Stücken; das eine fast 27 Minuten, das andere knapp 22 Minuten lang. Die Musik auf dem Debütalbum des Kölner Elektronik-Duos Klangwart (Markus Detmer, Timo Reuber) ist mehr greifbar als die der 3-Inch-Single „Inkiek“. Dennoch bleiben die Klänge auf... weiterlesen in:  Feb 1999

    Klangwart – Köln-Olpe

  • Pop zwischen Techno und Rock von Plexiq aus Deutschland.  Feb 1999

    Plexiq

  • Von Leuten Mix-Tapes aufgenommen zu bekommen, ist großartig. Besser als einen Brief bekommen, besser als sich gegenseitig Songs vorspielen, viel besser als Radio hören, kurz: Ein Tape sagt mehr als tausend Worte. Nichts darauf ist dem Zufall überlassen: Welcher ist der erste Song? In welcher Reihenfolge sind die Stücke aufgenommen?... weiterlesen in:  Sep 1998

    Diverse – Pearls :: Viva Zwei-Moderator Markus Kavka über…

  • Die Wurzelbehandlung soll der Kleinkunstkrise vorbeugen. Markus Maria Jensen ist unter der Woche das angestrengt kauzige Gegenstück zum pathetischen Mike Pelzer, dem zweiten Begründer Psychofolker M. Walking On The Water. Doch die Kapelle pausiert derzeit. Und bevor nach zehn Jahren und neun Alben vielleicht doch noch eine Sinnkrise einkehrt, poltert... weiterlesen in:  Sep 1998

    Jansen – Jansen

  • Im Souterrain ihrer Münchner Plattenfirma herrschen diffuse Lichtverhältnisse. Im Rechteck des Fensters unterhalb der Decke spazieren Frauenbeine vorbei. Es wird Sommer, aber The Notwist haben sich mit seriösen Herbstgesichtern eingefunden, um Fragen zum neuen Album zu beantworten. Markus Acher, Sänger und Gitarrist der Band, wirkt ernst und selbstversunken. Man könnte... weiterlesen in:  Jul 1998

    Mit Jazz und Elektronik sprengen die Postrocker The Notwist den Rahmen ihres Genres

  • Normalerweise laufen Bands den Schallplattenfirmen die Türen ein, um an einen Vertrag zu kommen. Im Falle von De/Vision war es genau umgekehrt: „Das war 1995“, erinnert sich Steffen,der wie seine Bandkollegen Markus undThomas seinen Nachnamen nicht nennen möchte, „da ging der Geschäftsführer von WEA in einen Plattenladen, hörte unsere Maxi... weiterlesen in:  Jun 1998

    Mit ihrem ebenso melodischen wie trickreichen Album beweisen De/Vision, daß Monosex auch zu dritt funktionieren kann

  • Schön zu sehen, daß dem deutschen Film ein Jahr nach seiner Wiedergeburt nicht schon wieder die Luft ausgeht. Nach dem Roman der „Titanic“-Autorin Simone Borowiak zauberte Markus Imboden eine doch recht spritzig geratene Version von „Der Club der Teufelinnen“, in der Iris Berben und Co. der Männerwelt im Rahmen einer... weiterlesen in:  Apr 1998

    Frau Rettich, die Czerni und ich

  • 2Rock hat einen neuen Moderator. Ab sofort präsentiert Markus Kavka(30) das VIVA ZWEI- Rockmagazin gemeinsam mit Katja Giglinger.  Feb 1998

    Markus Kavka: Der Hammer-Mann und mehr Fall