• RodriguezNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Mehr als ein Jahrzehnt machten die Rolling Stones die Rockmusik zu dem, was man heute unter ihr versteht. Doch spätestens in den 80er-Jahren wandelten sie Image und Mythos in bare Münze um: Aus der Band wurde nicht nur die größte der Welt, sondern auch ein millionenschweres und perfekt organisiertes Rock'n'Roll-Unternehmen,... weiterlesen in:

    🌇 Wie The Rolling Stones zur größten Rockband der Welt wurden – Bildergalerie und mehr Keith Richards

  • Regie: Robert Rodnguez, USA 2003 Schuss in den Tortilla-Ofen: Pseudo-Cool- ness, Mexiko-Klischees und kein Ende. Einen Hauch von Sergio Leone und Sam Peckinpah will irgendwann in Mexico atmen. Robert Rodriguez‘ nach acht Jahren Pause realisierter dritter Teil seiner“.Mariachi“-Reihe, dem el mariachi und Desperado vorausgingen. Mit Digitalkamera gedreht und einer Besetzung... weiterlesen in:

    Irgendwann in Mexico

  • Fortsetzung, die die Welt nicht braucht. Der erste Teil der Kiddie-Agenten-Saga war, wenn man ehrlich ist, keine rechte Zierde. Bewunderswert an Robert Rodnguez‘ etwas peinlicher Mischung aus 007, Kasperle-Theater und nervösem Effektezauber war schlicht und einfach die Idee, dass auch Kids im Alter von zehn bis zwölf ihre persönlichen Superhelden... weiterlesen in:  Jan 2003

    Spy Kids 2 :: Start: 5.12.

  • Alice im Zombieland: Das brachiale Shoot-Em-Up-Videogame von Capcom steht Pate für eine Horrorparty in den unendlichen Weiten eines verzweigten Heizungskellers, in dem sich eine Militär-Einheit gegen die Angriffe von Horden zu Zombies mutierter Zivilisten verteidigen muss. Alldieweil rätselt Milla im schicken Minikleid, ob sie wohl Schuld an der Epidemie trägt.... weiterlesen in:  Apr 2002

    Resident Evil

  • Wenn man es genau nimmt, wenn man die Hektoliter Filmblut und Paraden abgeschossener Gliedmaßen einmal außer Acht lässt,dann hat Robert Rodriguez, der Selfmade-Filmemacher, auf dessen Konto FROM DUSK TILL DAWN, DESPERADO und FACULTY gehen, schon immer irgendwie Kinderfilme gemacht. Denn hinter seinen taffen John-Carpenter-Posen verbargen sich die Bastelwut und der... weiterlesen in:  Okt 2001

    Spy Kids :: 007 für Kids

  • Von wegen Gipfeltreffen der Genrekönige! Was sich SCREAM-Autor Kevin Williamson und FROM DUSK TILL DAWN-Regisseur Robert Rodriguez für ihre erste Zusammenarbeit haben einfallen lassen, wird den Ansprüchen beider nicht wirklich gerecht: Was offensichtlich als Mischung aus (und Hommage an) DIE KÖRPERFRESSER KOMMEN und BREAKFAST CLUB konzipiert ist, wirkt in den... weiterlesen in:  Mai 1999

    The Faculty

  • Wenn Salma Hayek nicht von Robert Rodriguez in Szene gesetzt wird (gern erinnert man sich an ihren Schlangentanz in FROM DUSK TILL DAWN), bleibt die Mexikanerin blass. Speziell, wenn sie in an den Haaren herbeigezogenen Komödien wie dieser agiert. Die Handlung – Junge schwängert Mädchen, Junge heiratet die Geschwängerte, und... weiterlesen in:  Aug 1997

    Fools Rush In

  • Brad Pitt wird den 1990 bei einem Helikopter-Crash getöteten Blues-Gitarristen Stevie Ray Vaughan verkörpern. Die ganz offensichtlich fehlende Ähnlichkeit der beiden Männer gedenkt Regisseur Robert Rodriguez durch jenes musikalische Texmex-Feuer auszugleichen, das er schon in ‚El Mariachi‘ und ‚Desperado‘ entfachte. +++ Only in America: Da feierte Jim Carrey, seines Zeichens... weiterlesen in:  Mrz 1996

    Facts & Tratsch aus Hollywood

  • EL MARIACHI R: Robert Rodriguez D: Carlos Gallardo, Consuelo Gomez, Peter Marquardt Gutes muss nicht teuer sein. 7000 Dollar kostete Ronaldo Rodriguez Leinwand-Debut. Der Einsatz hat sich gelohnt: "El Mariachi", sein blutig-ironisches Melodram, hat ihn zu Hollywoods jüngstem Helden gemacht.  Aug 1993

    Preiswert

  • Ähnliche Themen

    Zombies Rush