• SimonNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Mehr als ein Jahrzehnt machten die Rolling Stones die Rockmusik zu dem, was man heute unter ihr versteht. Doch spätestens in den 80er-Jahren wandelten sie Image und Mythos in bare Münze um: Aus der Band wurde nicht nur die größte der Welt, sondern auch ein millionenschweres und perfekt organisiertes Rock'n'Roll-Unternehmen,... weiterlesen in:

    🌇 Wie The Rolling Stones zur größten Rockband der Welt wurden – Bildergalerie und mehr Keith Richards

  • Jazzrock-Gitarreros in den 80ern: Vornehmlich in den USA erging sich eine Heerschar Konservatoriums-verbildeter Saitenfexe in öden Demonstrationen ihrer Fingerfertigkeit. Und der „schnellste Gitarrist der Welt“ Al DiMeola war einer der schlimmsten. Umso überraschender wie gut sich sein Spiel in ungewohntem Popkontext machte: In Paul Simons „Allergies“ lief die atemberaubende Rasanz... weiterlesen in:

    Paul Simon – „Allergies“

  • Tomte haben sich neu aufgestellt, ihr Produzententeam sehr genau ausgesucht und feilen nun mit Tobias Kuhn und Torsten Otto im Studio an einer Platte mit neuen Möglichkeiten und überraschenden Details. Wir notieren: "RAAWK!", "extreme Erotik!" und "Monta-Momente".  Aug 2008

    Zuviel Harmonie? Da kommt die Axt!

  • Nach erfüllten Interviewpflichten im kleinen Büro des Münchner Clubs Babalu durften Julia und Simon von den Indelicates für den ME ihre Kernkompetenz ausspielen: Musik machen.  Jun 2008

    The Indelicates

  • Nach erfüllten Interviewpflichten im kleinen Büro des Münchner Clubs Babalu durften Julia und Simon von den Indelicates für den ME ihre Kernkompetenz ausspielen: Musik machen.  Jun 2008

    The Indelicates und mehr Teil

  • Er könnte dein Opa sein. Nur dass dein Opa wahrscheinlich nicht so viel kifft wie Willie Nelson. Moment of forever (Lost Highway/Universal) ist ein ruhiges, sich nicht so sehr aufdrängendes Alterswerk vom Country-Gott-Outlaw-Helden-Urgestein-you name it, inkl. Kris-Kristofferson- (der Titelsong) und Bob-Dylan-Cover („Gotta Serve Somebody“). Gut, dass es wenigstens kein „&... weiterlesen in:  Mai 2008

    Kurz & Klein

  • Ohne Battle, mit feinen Songs  Mai 2008

    Sir Simon

  • Nach den Looney Tunes kamen die TinyToons, nach der Muppet Show kamen die Muppet Babies und nach Tocotronic kommt/kommen nun Sir Simon. Zumindest sieht deren Mastermind Simon Frontzek aus wie der theoretische Sohn von Arne Zank und Arne Zank. Und das schürt natürlich Hoffnungen. Wie so oft in der Rockhistorie... weiterlesen in:  Apr 2008

    Sir Simon – Battle

  • Fast komplette Retrospektive der sanften Folk-Giganten in Miniatur-Vinyl-Replika. Bis zu ihrer Trennung 197O waren Simon & Garfunkel die erfolgreichsten Vertreter des Sixties-Folk-Pop. Paul Simon und Art Garfunkel aus dem New Yorker Stadtteil Queens, die schon als Teenager unter dem Namen Tom & Jerry kleinere Hits verbuchten, galten nach der Protestwelle... weiterlesen in:  Mrz 2008

    Simon & Garfunkel :: The Collection

  • Wie der Verleih wohl aus dieser Nummer rauskommt? Der komplette Clou dieses- recht amüsanten – CGI -Animationsfilms besteht darin, dass die Hauptfigur, eine Biene, die sich zu mehr als profanem Honigliefern bestimmt fühlt, von Jerry Seinfeld gesprochen wird, der in den USA so etwas wie der fünfte Kopf von Mount... weiterlesen in:  Jan 2008

    Bee Movie- Das Honigkomplott von Steue Hickner, Simon J. Smith, USA 2007 :: Start 1.12.

  • Wenn man bedenkt, in welchem Ausmaß Musik unser Leben, Denken. Fühlen bestimmt, staunt man immer wieder, wie wenigen es gelingt, klug, spannend und erhellend darüber zu schreiben. Simon Reynolds, seit über 20 Jahren als einer der letzten aufrechten Vertreter der Kritischen Theorie mit marxistisch-situationistischem Hintergrund für „Melody Maker“, „Mojo“, „Uncut“... weiterlesen in:  Aug 2007

    Bring The Noise

  • Andere würden für ein so idyllisches Studio viel Geld zahlen. Es muss ein erhebendes Gefühl sein, wenn Josef Wirnshofer alias The Marble Man um zwei Uhr früh zur Zigarettenpause auf den Balkon seines Elternhauses in Erlstätt im bayerischen Chiemgau tritt, hinter sich in dem mit Instrumenten vollgepackten Dachzimmer ein halbfertiger... weiterlesen in:  Jul 2007

    In kreativer Eigenbrötelei basteln Individualisten wie The Marble Man, Get Well Soon und Sir Simon Battle an kleinen Songwriter-Juwelen.

  • Horch, wer telefoniert von draußen rein 7 Bei der Suche nach alten Horrorstoffen aus den 70ern, die man für ein junges Publikum von heute neu verfilmen kann, ist Hollywood bereits bei der Resteverwertung angekommen. DAS GRAUEN KOMMT UM ZEHN von 1979. damals mit Carol Kane als Babysitterin, die von einem... weiterlesen in:  Jul 2006

    Unbekannter Anrufer

  • Rolling Rock, hypnotisch und leicht psychedelisch: Midlake aus Texas sind zu gut, um noch länger überhört zu werden.  Jul 2006

    1 Midlake

  • Ohne Art Garfunkel, aber mit Brian Eno, gewinnt Paul Simon seinem Songwriter-Pop noch den ein oder anderen neuen Aspekt ab.  Jun 2006

    Paul Simon :: Surprise

  • So ist das ab und zu: Man will was melden, aber dann sieht man nichts. Z.B. flüstert’s aus tiefer Quelle: Wir sind Helden weilen in einem Münchner Synchronstudio, um für eine „South Park“-Folge amerikanischen Gothic-Kids deutsche Sätze in den Mund zu legen. Supermeldung! Bloß sieht man auf den Fotos nichts,... weiterlesen in:  Okt 2005

    Flurfunk – Was ist nur in dieser Redaktion los?

  • Als alles schon vorbei schien, Landeten The Verve ihren größten Coup - und tappten mitten hinein ins Fettnäpfchen,  Dez 2004

    Alles „nur“ geklaut

  • Zum 48. Jahrestag ihres Hickhacks tun sich die zwei Schulfreunde ein letztes Mal zusammen. Und rühren noch an.  Sep 2004

    Simon & Garfunkel München, Olympiastadion

  • Songwriter-Pop: Die Soloalben des kleinwüchsigen Songschreiber-Riesen, reminostert und mit Bonustracks.  Sep 2004

    Paul Simon :: Neun Releases

  • Gratwandern zwischen Nirvana und der "Erforschung zeitgenössischer Musik".  Aug 2004

    Emilie Simon

  • Wer jetzt schon sein Häuschen auf dem Mond bestellt hat, wird das alles unheimlich interessant finden. In welches schwarze Loch ist Laika, der tragische Weltraumhund, gefallen, was macht eigentlich Testudo, die Schildkröte, die 1968 bei einem Raummanöver verloren ging? Erinnern Sie sich noch des Kosmonauten Mitchkov, lost in Space seit... weiterlesen in:  Jul 2004

    Alaska – Happiness