Teilnahmebdingungen

1.1 Veranstalter des Gewinnspiels „Levi’s und MUSIKEXPRESS suchen die Nachwuchskünstler von morgen: Tune Dein Studio“ ist die Axel Springer Mediahouse Berlin GmbH, Mehringdamm 33, 10961 Berlin (nachfolgend „Veranstalter“ genannt)

1.2 Im Rahmen des Gewinnspiels haben die Teilnehmenden die Möglichkeit sich für eine Umgestaltung des eigenen Musikraums inkl. Wunsch-Equipment im Gesamtwert von 10.000 EUR zu bewerben. Zur Umgestaltung zählt das Streichen von Wänden, sowie die Befestigung von Postern/Fotos im Rahmen der Umgestaltungsmaßnahmen. Auf der Aktionsseite unter musikexpress.de/levis können die Teilnehmenden einen Fragebogen ausfüllen und ein Bild des Übungsraums/Klassenzimmers hochladen.
Mit dem Hochladen und dem Versenden an den Account des Veranstalters erklärt der Teilnehmende, dass es sich um privaten, von ihm selbst geschaffenen Content handelt und er sämtliche Rechte an dem betreffenden Content besitzt sowie berechtigt ist, den Content bzw. die erforderlichen Rechte daran zum Zwecke der Nutzung und Verwertung dem Veranstalter und der LEVI STRAUSS & CO. EUROPE Comm.VA (nachfolgend Levi’s® genannt).einzuräumen. Der Teilnehmende stellt den Veranstalter und Levi’s®  von jeglichen Ansprüchen frei, die Dritte auf Grund der Verwertung und Nutzung des hochgeladenen Content erheben.

1.3 Im Anschluss an die Berbungsphase wählt eine Jury unter allen Einsendungen Finalisten. Danach wird es auf musikexpress.de/levis ein Online-Voting geben, bei dem alle Nutzer abstimmen und den finalen Gewinner wählen können. Der Finalist mit den meisten Stimmen wird der Gewinner der „Tune Dein Studio“-Kampagne und erhält eine Umgestaltung seines Musikraums inklusive neuem Equipment im Wert von 10.000 Euro.

1.4 Der Veranstalter behält sich vor Bewerbungen auszuschließen, die unvollständig eingereicht wurden, inhaltlich bedenklich in Form textlicher Inhalte, optischer Darstellung und Visualisierung sind und derartige Botschaften verbreiten (fremdenfeindliche, diskriminierende, rassistische, faschistische, verfassungswidrige und dergleichen), sowie stilistisch unpassend sind.

1.5 Die Bewerbungsphase und Einsendeschluss endet am 12.11.2017 um 23:59:59. Maßgebend für eine rechtzeitige Teilnahme ist, dass der Teilnehmer die erforderlichen Materialien bis spätestens zum 12.11.2017 um 23:59:59 Uhr über das Kontaktformular eingereicht hat

2. Rechteeinräumung

Mit dem Hochladen und dem Versenden an den Account des Veranstalters des Contents räumt der Teilnehmende unabhängig davon, ob er am Ende gewinnt, dem Veranstalter und Levi’s® das Recht ein, den hochgeladenen Content und den Namen zu Zwecken der redaktionellen Berichterstattung sowie Werbung für diese Kampagne zu verarbeiten und zu nutzen. Der Gewinner räumt dieses Recht zeitlich und inhaltlich unbeschränkt (d.h. nicht begrenzt auf Werbung für diese Kampagne) ein. Der Teilnehmende erklärt sich insbesondere damit einverstanden, dass der hochgeladene Content und gegebenenfalls sein Vor- und Nachname sowie sein Wohnort im Falle des Gewinns im Musikexpress und dem dazugehörigen Onlineauftritt veröffentlicht werden. Im Einzelnen werden folgende Rechte eingeräumt:

  • das Printrecht, d.h. das Recht, den Content in Druckerzeugnissen aller Art zu veröffentlichen sowie in beliebiger Auflage und Stückzahl zu vervielfältigen und zu verbreiten, insbesondere in Zeitungen, Zeitschriften, Beilagen, Sonderveröffentlichungen und Büchern (z.B. Artikelsammlungen);
  • das Multimedia-Recht, d.h. das Recht, den Content in elektronischen Speichermedien aller Art (einschließlich interaktiver Ausgaben) zu vervielfältigen und zu verbreiten;
  • das Online-Recht, d.h. das Recht, den Content einem beschränkten oder unbeschränkten Empfängerkreis mittels digitaler Übertragungstechniken aller Art drahtlos oder drahtgebunden derart zur Verfügung zu stellen, dass er von Dritten von Orten und zu Zeiten ihrer Wahl zur Wiedergabe mittels stationärer oder mobiler Endgeräte aller Art (z.B. PCs, Smartphones, Tablets, TV-Geräte, E-Reader) individuell oder gesammelt abgerufen und auf andere Weise genutzt (z.B. gespeichert, weitergesendet oder ausgedruckt) werden kann. Die Nutzungsrechte beziehen sich insbesondere auf Tele- und Mediendienste, internetbasierte Vertriebsplattformen, Mobilfunk-gestützte Dienste, Intranet, Extranet, elektronische Presse, SMS, MMS, Apps (unabhängig vom Betriebssystem), Abo-Dienste, Podcasts, E-Paper und E-Books, Newsfeeds, Newsticker, RSS, Newsletter, Push- und Pull-Dienste, Twitter-Dienste, soziale Netzwerke (z.B. Facebook-Fanpages und sog. Social Plug-ins samt der Befugnis, Dritten zu gestatten, den Content zu teilen und zu empfehlen) und elektronische Pressespiegel;
  • das Datenbank- und Archivrecht, d.h. das Recht, den Content als Teil elektronischer und analoger Datenbanken gemeinsam mit anderen Werken zu archivieren und Dritten mit der Möglichkeit der Wiedergabe, des Downloads, des Weitersendens und des Ausdrucks unabhängig vom Format (z.B. als PDF, TIFF, HTML, Print) zugänglich zu machen;
  • das Verfilmungs- und Vertonungsrecht, d.h. das Recht, den Content als Vorlage für die Herstellung von Filmen und Vertonungen aller Art (z.B. Hörbücher) zu verwenden und auszuwerten (z.B. im Internet und Rundfunk);
  • das Senderecht, d.h. das Recht, den Content durch analoge oder digitale Sendungen aller Art, z.B. Ton- und Fernsehrundfunk, unabhängig vom Übertragungsweg (z.B. terrestrisch, Kabel, Satellit und Internet) und der Form (z.B. Videotext, TV-Feeds, TV-Apps, Liveticker und interaktives Fernsehen) der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Eingeschlossen ist das Recht, den Content über sog. Closed Circuit TV oder andere technische Verfahren einem beschränkten Empfängerkreis zugänglich zu machen, z.B. in Wartezimmern, Hotels, Flugzeugen, Bahnhöfen oder an öffentlichen Plätzen;
  • das Werberecht, d.h. das Recht, den Content in Medien aller Art (z.B. Print, Online, App, Mobil und TV) zu Zwecken der Eigenwerbung zu verwenden sowie in Werbung und Werbemitteln aller Art, z.B.: Anzeigen, Annoncen, Beilagen, Sonder­veröffentlichungen, Pressemitteilungen, Broschüren, Prospekten, Katalogen, Büchern, Geschäftsbriefen, Informationen an Geschäftspartner, Mailings, Plakaten, Flyern, Aufstellern, Bannern, Roll-Ups, elektronischen Bannern, Skyscrapern, Popups, Kino-, Video-, DVD-, Fernseh- und Hörfunkspots, In Game-Advertising sowie auf Messen, Ausstellungen, Verkaufsveranstaltungen, Festivals und bei Wettbewerben;
  • kommerzielle Auswertung durch Herstellung und Verbreitung von Waren aller Art (Merchandising)
  • das Bearbeitungsrecht, d.h. das Recht, den Content unter Wahrung des Persönlichkeitsrechts unter Verwendung analoger oder digitaler Techniken umzugestalten, zu kürzen (z.B. in Form von Abstracts), zu teilen, auszuschneiden, mit anderen Werken zu verbinden, zu übersetzen, zu vergrößern oder zu verkleinern, mit Wasserzeichen zu versehen oder in sonstiger Weise zu bearbeiten;
  • das Vervielfältigungsrecht, d.h. das Recht, den Content im Rahmen der angeführten Nutzungsarten beliebig – auch auf anderen als den ursprünglich verwendeten Trägern – digital oder analog zu vervielfältigen, z.B. auf Papier, CDs, DVDs, USB-Sticks, Festplatten oder auf Servern.
  • Weitergabe an Dritte zur Veröffentlichung, Vervielfältigung und Verbreitung; Einräumung von Nutzungsrechten an Dritte in dem in dieser Vereinbarung festgelegten Umfang.

3 Teilnahmeberechtigt sind alle Personen über 18 Jahre, außer den Mitarbeitern des Veranstalters Levi’s® und Axel Springer Mediahouse Berlin GmbH. Am Online-Voting, bei dem der finale Sieger gewählt wird (siehe 1.3) dürfen nur natürliche Personen teilnehmen. Automatisierte Eintragungen werden von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

3.1 Die Teilnahme am Online-Voting, bei dem der finale Sieger gewählt wird (siehe 1.3) ist ausschließlich in der Zeit vom 13.11.2017 bis 26.11.2017 möglich..

3.2 Unter allen an der öffentlichen Abstimmung teilnehmenden Personen des Online-Votings (Abstimmer) werden 1x 2 Gästelistenplätze für ein „Milky Chance“-Konzert im Zufallslosverfahren verlost (keine Übernahme von Übernachtung und Reisekosten) als zweiter Preis winkt ein Besuch im Sankt Pauli Stadion und als dritter Preis ein Levi’s® Outfit mit einem signierten Milky Chance Truckerjacket.

3.3 Im Voting-Formular sind von den an der öffentlichen Abstimmung teilnehmenden Personen (Abstimmer) der Vorname, Name, das Geburtsdatum sowie die E-Mail-Adresse anzugeben. Zudem muss die an der öffentlichen Abstimmung teilnehmende Person (Abstimmer) die Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärungen akzeptieren. Anschließend ist das Gewinnspielformular über den vorgegebenen Button elektronisch zu übersenden. Eine Teilnahme an der Verlosung der Preise im Zuge der Abstimmung im Online-Voting ist ausschließlich über das Voting-Formular auf der Seite www.musikexpress.de/levis möglich. Auf anderem Wege übersandte Einsendungen werden nicht berücksichtigt. Jeder Teilnehmer darf nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen. Verstöße gegen die Teilnahmebedingungen führen zum Ausschluss des Teilnehmers aus dem Gewinnspiel.

3.4 Jede an der öffentlichen Abstimmung teilnehmende Person (Abstimmer) verfügt pro Tag über eine Stimme, die abgegeben werden kann. Am Folgetag wird dem Teilnehmer eine neue Stimme zur Verfügung gestellt. Stimmen können über den Voting-Zeitraum nicht angesammelt werden. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, bei Verdacht auf Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen , Stimmen ggf. von der Wertung auszuschließen.

3.5 Die Voting-Phase endet am 26.11.2017 um 23:59:59 Uhr. Im Anschluss werden die Gewinner ermittelt und nach eingängiger Prüfung hinsichtlich sauberen Voting-Ergebnissen bekannt gegeben.

3.6 Die Gewinner des Online-Votings werden schriftlich an die vom Teilnehmer angegebene E-Mail-Adresse über die Tatsache des Gewinns benachrichtigt. Die Gewinner unter den an der öffentlichen Abstimmung teilnehmenden Personen  werden ebenfalls per E-Mail informiert. Ein Gewinn (Levi’s Outfit) wird per Post übersandt, weshalb es erforderlich ist, dass der Teilnehmer nach der Gewinnbenachrichtigung seine postalische Anschrift angibt. Die Gewinnbenachrichtigung wird eine entsprechende Aufforderung zur Angabe der postalischen Anschrift enthalten. Die Auslieferung der Gewinne kann nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland kostenfrei erfolgen. Eventuell anfallende Zölle oder erhöhter Kostenaufwand für einen Gewinnversand ins Ausland sind vom Gewinner zu tragen. Sollte die Gewinnübermittlung aus Gründen, die der Teilnehmer zu vertreten hat (insbesondere Angabe einer unvollständigen oder falschen postalischen Anschrift), nicht innerhalb von 3 Wochen nach der Benachrichtigung über den Gewinn möglich sein, verfällt der Gewinnanspruch.

3.7 Die Gewinner werden innerhalb von 7 Werktagen benachrichtigt.

3.8 Der Veranstalter behält sich vor, das Online-Voting jederzeit unter Berücksichtigung der Interessen der Teilnehmer zu unterbrechen oder zu beenden, wenn technische Gründe eine ordnungsgemäße Fortsetzung unmöglich machen, der Verdacht des Missbrauchs des Votings oder aus rechtlichen Gründen unzulässig ist.

3.9 Der Veranstalter hat das Recht, Teilnehmer vom Voting auszuschließen, die den Teilnahmevorgang oder das Voting manipulieren bzw. die Teilnehmer versuchen gegen die Spielregeln zu verstoßen. Dies gilt ebenso hinsichtlich Teilnehmern, die falsche Angaben zu ihrer Person machen.

3.10 Der Veranstalter übernimmt keine Gewährleistung für das jederzeitige einwandfreie Funktionieren der Internet-Seiten, auf denen das Voting angeboten wird, insbesondere auch nicht für eine eventuelle Überlastung der eigenen Internetseite.

3.11 Der Veranstalter haftet nur für Schäden, die vom Veranstalter selbst oder einem ihrer Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die Verletzung von Kardinalpflichten verursacht wurden. Dies gilt nicht für Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit.

3.12 Der Veranstalter behält sich das Recht vor, diese Teilnahmebedingungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern.

4 Datenschutz

Durch die Teilnahme an dem Gewinnspiel und dem Online-Voting erklärt sich jede/r Teilnehmer/in damit einverstanden, dass die, für die Teilnahme benötigten personenbezogenen Daten für die Dauer des Auswahlverfahrens durch die Axel Springer Mediahouse Berlin GmbH sowie ggfs. beteiligte Kooperationspartner erhoben und elektronisch gespeichert werden. Die Gewinner sind mit der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an die Axel Springer Mediahouse Berlin GmbH einverstanden. Die Axel Springer Mediahouse Berlin GmbH wird diese Daten lediglich im Rahmen der Durchführung des Gewinnspiels verwenden. Nach Abschluss der Gewinnerermittlung und Gewinnvergabe werden die Daten gelöscht, soweit nicht aus rechtlichen Gründen eine weitere Speicherung erforderlich ist.

Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf unter onlineredaktion@musikexpress.de die Einwilligung in die Speicherung aufzuheben und somit von der Teilnahme zurückzutreten.

5 Sonstiges

  1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  2. Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.
  3. Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig werden oder sein, bleibt die Gültigkeit der übrigen Nutzungsbedingungen hiervon unberührt.