„The Boss“ geht unter die Regisseure: Bruce Springsteen dreht seinen ersten Kurzfilm

von

Für alles gibt es ein erstes Mal: Viel hat Bruce Springsteen in seiner 40-jährigen Karriere gemacht, aber nun hat er sich selbst einer Herausforderung gestellt. Für „Hunter of Invisible Game“ übernahm „The Boss“ Regie und Hauptrolle.

Der Kurzfilm basiert auf dem gleichnamigen Track aus seinem Album HIGH HOPES und entstand in Zusammenarbeit mit Bruce Springsteens Haus und Hof-Regisseur Thom Zimny. Zu sehen ist ein rastloser, wandernder Bruce, der mit inneren Dämonen kämpft. Den Film könnt ihr euch hier auf Bruce Springsteens Webseite ansehen.

Für seine Fans und Freunde fand Springsteen außerdem noch warme Worte:

„Schon seit einiger Zeit haben Thom Zimny und ich darüber gesprochen, einen Kurzfilm für “Hunter Of Invisible Game“ zu machen. Wir haben es endlich gemacht und finden, dass es einer unserer Besten ist. Danke Thom für deine harte Arbeit und die brüderliche Zusammenarbeit. Du und deine Drew, ihr seid fantastisch. Und auch euch allen da draußen in E St. Nation, wir hoffen es gefällt euch. Wir sehen uns auf dem Weg!“

– Bruce Springsteen


Dave Gahan über Charlie Watts: „Er war ein vollendeter Gentleman, ich vermisse ihn““
Weiterlesen