Highlight: Konzerte selbst organisieren: Ein Glossar für angehende Konzert-Veranstalter

The Strokes kündigen spontanes Konzert an

Heute hat Albert Hammond Jr. in einem Twitter-Q&A Hoffnung auf neues Material von den Strokes geweckt. Jetzt hat die Band auf Facebook einen Auftritt angekündigt, der diese Hoffnung noch schürt. Am Dienstag wird die Band im Capitol Theatre in der Kleinstadt Port Chester spielen, die ganz im Norden des Bundesstaates New York liegt und über eine Stunde Autofahrt von Downtown Brooklyn entfernt ist. Schon 2014 haben The Strokes in Port Chester im The Capitol Theatre ein Comeback-Konzert vor ihrem Auftritt beim New Yorker Festival Governors Ball gespielt, damals war es ihr erstes Konzert seit drei Jahren.

Das letzte Album COMEDOWN MACHINE von The Strokes wurde vor drei Jahren veröffentlicht, für 2016 hat die Band neben dem eben angekündigten Konzert nur Auftritte auf dem Governors Ball und Splendour In The Grass in Australien bestätigt.


Besoffene Masterstudenten und The Strokes: Die Popwoche im Überblick
Weiterlesen