Trailer: Jesse Eisenberg als Umweltaktivist in „Night Moves“

von

Am vergangenen Wochenende erschien der erste Trailer zum Thrillerdrama „Night Moves“ im Netz. Der Film folgt dem jungen Josh (Jesse Eisenberg, „Die Unfassbaren – Now You See Me“) und Dena (Dakota Fanning, „Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht“), die sich mit Harmon (Peter Sarsgaard, „Blue Jasmine“) zusammen tun um einen Staudamm in die Luft zu sprengen. Die Aktion soll ein Statement gegen den Eingriff des Menschen in die Natur sein.
Der Trailer verspricht einen ruhigen, aber auch spannenden Film, in dem die Vorbereitungen für den Anschlag und dessen Folgen im Vordergrund stehen, sowie die Dynamik zwischen den drei Umweltaktivisten. Schon im Herbst 2013 lief das Werk auf dem Filmefestival in Venedig und feiert im April 2014 seine U.S.-Premiere auf dem Tribeca Film Festival in New York City.
Kinostart in Deutschland ist der 31. Juli 2014.



Velvet Underground over Billie Eilish: Warum Josef Winkler „Jein“ zur Modernen Welt sagt
Weiterlesen