Logo Daheim Dabei Konzerte

Upcoming: Blues Pills

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Spezial-Abo
Highlight: Die 100 besten Stimmen der Musikgeschichte

Universal holt sich die Rechte an Prince‘ Tresor voller unveröffentlichter Musik

Demnächst werden wir Musik von Prince auch über Streaming-Dienste wie Spotify oder Apple Music hören können. Das betrifft aber nur die Musik, die im Besitz von Warner Bros. ist. Prince war zu Lebzeiten sehr aktiv, brachte etliche Alben heraus und hinterließ einen ganzen Tresor voller Musik.

Universal hat sich nun die Rechte an all den Veröffentlichungen gekauft, die Prince über das Label NPG herausgebracht hat. Das bedeutet alle Alben ab dem 1996 veröffentlichten EMANCIPATION bis hin zu HITnRUN von 2015. Der Deal gibt Universal auch die Chance über die unveröffentlichte Musik, die sich in besagtem Tresor befindet, zu verfügen.

Was genau Universal mit der Musik vorhat, ist nicht bekannt. Aber das Label hat seit Monaten an dem nun ausgehandelten Deal gearbeitet. Laut Billboard hat Universal auch Interesse an einigen Alben von Prince, die zwischen 1979 und 1995 entstanden sind, was seine größten Erfolge wie PURPLE RAIN beinhalten würde. Aber die Rechte daran besitzt Warner Bros. und darf bezweifelt werden, dass sie diese abtreten möchten.


Prince live 1985: Schaut Euch sein „Purple Rain Tour“-Konzert kostenlos an
Weiterlesen