Spezial-Abo
🔥Heute vor zehn Jahren: Das waren die zehn größten Chart-Hits in Deutschland im Jahr 2010

Wir werden ihn vermissen: 10 grandiose Momente aus Obamas letzter „Correspondents“-Rede

7. Der nicht anwesend war:

Ich bin ein bisschen verletzt, dass er heute nicht da ist. Wir hatten beim letzten Mal so viel Spaß zusammen. Und es ist überraschend: Du hast einen Raum voll mit Reportern, Stars, Kameras und Trump kommt nicht? Ist dieses Abendessen zu geschmacklos für Donald? Was könnte er denn möglicherweise gerade machen? Ist er Zuhause und isst ein Trump-Steak, tweetet er Beleidigungen an Angela Merkel? Was macht er?

animation (13)

8. Übers Älterwerden:

Vor acht Jahren war ich ein junger Mann, voller Idealismus und Kraft. Guckt mich jetzt an! Ich bin grau und nörgelig (…) Hillary hat mich einmal gefragt, ob ich einen Anruf um 3 Uhr nachts annehmen könne. Jetzt bin ich um die Zeit eh wach, weil ich auf Toilette muss.

9. Das Ende der Amtszeit:

Trotz allem steigt meine Akzeptanz im letzten Jahr. Das letzte Mal, dass ich so high war, war, als ich mein Hauptfach wählen musste.

10. Game Of Thrones:

Die republikanischen Senatoren Tim Scott und Cory Gardner sind im Haus. Was mich daran erinnert: Security, verschließt die Türen, Richter Merrick Garland, kommen Sie her, wir werden das jetzt machen, an dieser Stelle. Es ist wie „Die rote Hochzeit“.

animation (8)

 

Seine letzten Worte waren „Obama Out“, eine Anspielung auf Kobe Bryant, der sich im April mit den Worten „Mamba Out“ aus der NBA verabschiedete. Danach ließ er auch noch das Mikrofon fallen:

dropobama

Hier ist das Video zur Rede und das vollständige Protokoll.

Alexander Tamargo


„Dear Class of 2020“: Beyoncé, Lady Gaga & Barack Obama halten aufreibende Reden
Weiterlesen