„Aladdin“: Adam Green plant neuen Film mithilfe von Kickstarter

Vor gut drei Jahren drehte Adam Green seinen ersten Gonzo-Film „The Wrong Ferarri“ und versammelte darin eine solch illustre Musikerrunde wie Macaulay Culkin, Devendra Banhart und Peter Doherty. Gleichzeitig stellte sein Filmdebüt den ersten komplett mit einem iPhone gedrehten Spielfilm dar. Der vom Narkosemittel und auch als Droge benutzte Ketamin inspirierte Film begleitete die Protagonisten auf einer surrealen Drogen-Odyssee, in der Adam Green seine Sicht auf die Liebe, Arbeit und das Älterwerden preisgab.

In einem neuen Film will der New Yorker Songwriter nun das arabische Märchen „Aladdin“ neu verfilmen und dabei anhand eines korrupten Sultans mit seiner dekadenten Tochter Themen wie Unterdrückung, Gier und „wahre Liebe“ behandeln. Wie schon in „The Wrong Ferarri“ soll dabei auch wieder der mit Adam Green befreundete „Kevin Allein Zuhaus“-Star Macaulay Culkin, der vor kurzem mit seinem eigenen Musik-Projekt The Pizza Underground für Aufsehen sorgte, eine Rolle erhalten. 

Dazu möchte Adam Green einen eigenen Soundtrack komponieren, der unter anderem Songs von Stella Mozgawa (Warpaint), Rodrigo Amarante (Little Joy), Josiah Steinbrick (Devendra Banhart) und Binki Shapiro enthalten soll.

Für die Finanzierung dieses neuen Film-Projekts hat Adam Green ein Crowdfunding-Projekt auf dem Online-Portal „Kickstarter“ gestartet. Ziel: 45.000 Dollar. 74 Unterstützer gibt es bisher, 4.156 Dollar sind finanziert. Noch 34 Tage kann man mithelfen den neuen Film von Adam Green finanziell unter die Arme zu greifen.

„‚Aladdin‘ ist mein bisher ambitioniertestes Projekt und ich dachte bereits die letzten Jahre darüber nach, diesen Film Wirklichkeit werden zu lassen. Ich war besessen das Drehbuch zu schreiben und freue mich schon riesig mit den Dreharbeiten zu beginnen. Dafür möchte ich mithilfe von Kickstarter eine Community aufbauen, die genauso wie ich von dieser Idee begeistert ist und am ganzen Entstehungsprozess des Films beteiligt sein will.“

Wer noch nicht überzeugt von Adam Greens neuer Idee ist, kann sich hier ein kleinen Trailer des smarten Musikers anschauen. Darunter findet Ihr seinen ersten Langfilm „The Wrong Ferarri“ kostenlos in voller Länge:

 

Adam Green steckt darüber hinaus gerade inmitten seiner Europa-Tour 2014, hier die bevorstehenden Termine in der Übersicht.


„Kevin – Allein zu Haus“: Was wurde aus Macaulay Culkin? Wir haben ihn in Paris besucht
Weiterlesen