Spezial-Abo

„American Horror Story“: Jessica Lange covert Lana del Reys „Gods and Monsters“

von

Ryan Murphy hat wieder einmal seine Liebe zur Musik und sein Händchen für gelungene Coverversionen bewiesen. Für „American Horror Story“ coverte Jessica Lange den Song „Gods and Monsters“ von Lana del Rey.

Auch für Angsthasen und Anti-Fans von Lana del Rey ist die Neuinterpretation ein wahrer Genuss. Noch besser wird es sicherlich klingen, wenn die üblichen, schaurig-schönen Szenenbilder von „American Horror Story“ dazu laufen.

Bereits in vorherigen Folgen wurden bekannte Songs für die Serie neu eingesungen. Lange coverte bereits „Life On Mars“ von David Bowie und beide Köpfe von Sarah Paulson gaben Fiona Apples „Criminal“ zum Besten.

Hört euch hier Jessica Langes wunderbar melancholische Version von „Gods and Monsters“ an.

Hört auf JUKE auch die Soundtracks der anderen Staffeln!


David Bowie kritisierte MTV schon 1983 für ungerechte Behandlung Schwarzer Musiker*innen
Weiterlesen