Schiller

Schiller im Überblick:

16.11.2020:  Roland Meyer de Voltaire sollte vor 15 Jahren eigentlich ein Popstar werden, seine Band Voltaire stand kurz vor dem großen Durchbruch. Warum daraus nichts wurde und wie er sich neu erfand, davon erzählt die sehr nahbare Langzeitdoku „Wie ein Fremder“. Wir haben de Voltaire gefragt, wie es ihm heute als Hauptdarsteller seiner eigenen Netflix-Serie, seinem neuen Electro-Projekt SCHWARZ und als Künstler in der Coronakrise geht – und ob er sich eine Reunion seiner alten Rockband vorstellen kann. in Roland Meyer de Voltaire: „Ich empfinde es als Vergeudung meiner Zeit, anderer Musik 1:1 nachzueifern“

13.11.2020:  Wie Oasis vor 25 Jahren zur Supernova wurden, Wilco-Chef Jeff Tweedy über die Kunst, Songs zu schreiben, Tocotronic als Comic und alles, was Ihr über DDR-Punk wissen müsst – diese und weitere Themen im jetzt erschienenen Musikexpress 12/20. in Mit Oasis-Special, 90er-Buch, Stella Sommer und Tocotronic: Der neue Musikexpress ist da!

30.10.2020:  Lea Porcelain melden sich mit einem weiteren Vorgeschmack auf ihr bevorstehendes zweites Album zurück. Seht hier das Video zum neuen Song. in Lea Porcelain: Seht hier das Video zu ihrer neuen Single „Choirs To Heaven“

22.10.2020:  In unserer Popkolumne präsentiert Linus Volkmann im Wechsel mit Paula „No Angel“ Irmschler die High- und Lowlights der Woche. Hier kommt die Episode zur KW 43/2020 – mit dabei sind die schillerndsten Namen im globalen Showgeschäft: Google, Rammstein, Sorry3000, Hauck & Bauer und Fischmob. Überprüft noch ein letztes Mal den Gurt und eure emotionale Stabilität, dann geht's auf die Reise. in Google, Rammstein, Sorry3000 – Volkmanns Popwoche geht hoch

21.10.2020:  Eine große Liebe am Strand in Monaco zwischen Lily James und Armie Hammer wandelt sich zum Thriller im Horror-Anwesen. Mit dabei eine der ikonischen weiblichen Bösewichte der Filmgeschichte. Ob die Neuauflage des Hitchcock-Klassikers an das Original herankommt? in „Rebecca“ auf Netflix: Liebes-Thrill mit angezogener Handbremse

16.10.2020:  Sie bewegen sich beachtlich synchron und treffen den Nerv unzähliger Fans: K-Pop-Bands. Wir stellen Euch drei weltweit bekannte Gruppen vor. in K-Pop-Bands: Das sind die 3 wichtigsten Gruppen

09.10.2020:  Regisseur Aljoscha Pause begleitete sechs Jahre lang den Musiker Roland Meyer de Voltaire, dessen Durchbruch jedoch auf sich warten ließ. Eine Dokumentation über Erfolg und Misserfolg im Musikbusiness. in Warum sich „Wie ein Fremder“ auf Netflix auch/erst recht lohnt, wenn Ihr von Voltaire noch nie gehört habt

17.09.2020:  Die knapp dreistündige Live-Lesung vom 13. Januar, bei der Uhlmann auch Hosen-Songs wie „Liebeslied“ und „Freunde“ zum Besten gab, gibt es jetzt überall zum Streamen. in So klingt es, wenn Thees Uhlmann vorliest & Die Toten Hosen covert

19.08.2020:  Zwei große Ch-ch-ch-changes im Leben von Stephan Rehm Rozanes: In der heteronormativen bayerischen Provinz sich das erste Mal von einem Song verstanden fühlen – Bowies „Rebel Rebel“ – und in einem Kunstkino seinen Lieblingsfilm-for-Life, „Velvet Goldmine“, entdecken. Unter dem Namen DJ Nackt & Zerfleischt lud er in den Nullerjahren zu seiner Glamrock-Partyreihe im legendären Münchner Club „59:1“. Kurz: Er kennt sich aus. Hier kommen seine Glam-Rock-Empfehlungen. in Unsere Geheimtipps: Diese 10 Glamrock-Alben solltet Ihr Euch anhören

18.08.2020:  Bedroom Pop hat sich als Versprechen an junge Künstler*innen, mit wenig Equipment aus dem Jugendzimmer heraus erfolgreich werden zu können, zu einem prägenden Genre der Generation Z entwickelt. Und das ist längst mehr als „nur“ in viel Hall verpackte Teenage Angst, weiß Friedrich Steffes-lay. Hier kommen noch ziemlich unbekannten Empfehlungen. in Unsere Geheimtipps: Diese Bedroom-Pop-Alben solltet Ihr kennen

16.07.2020:  In unserer Popkolumne präsentiert Linus Volkmann im Wechsel mit Paula Irmschler die High- und Lowlights der Woche. Welche Eiskönigin, welcher Autokino-Skandal, welches Fanzine lohnt sich (nicht)? Und wer zur Hölle ist eigentlich Sneaky Schulz? In der aktuellen Folge zur KW 29/2020 geht es außerdem darum, wie sehr man Radiomoderatorinnen dissen kann. Öffnet die Wunden und lasst Honig hinein: Die neue Popwoche steht draußen im Halteverbot und hupt. in Die Eiskönigin und der junge Kollegah – Volkmanns Popwoche im Überblick

29.06.2020:  Ohne Witz: U2 sind die letzte wichtige Rockband. In den 80er-Jahren zeigten sich die Iren lernwillig und eroberten die Welt. In den 90ern füllten sie die Idee der Postmoderne mit Leben. Dass die Band seitdem eher langweilt? Komplett egal. Unsere ME-Helden-Story aus der Ausgabe 06/2020. in Ambition, Baby: Warum U2 die letzte wichtige Rockband sind



Jane's Addiction: Perry Farrell wurde für Wirbelsäulen-OP der Kehlkopf entnommen
Weiterlesen