„Er ist wieder da“-Verfilmung: Adolf Hitler kommt erneut ins Kino

Adolf Hitler ist scheinbar unkaputtbar. Am 30. April 1945 gab der Mann sich zwar die wohlverdiente Kugel; seine Person und sein, nun ja, Wirken leben seitdem aber in den Geschichtsbüchern und Doku-Kanälen weiter. Zum Glück, denn die NS-Zeit darf nicht vergessen werden. Auch wenn das ein paar Hohlbirnen in Freital und anderswo in Deutschland gerne hätten. Der Führrrrer bietet aber, ebenfalls zum Glück, seit jeher auch genug Angriffsfläche für Parodien und Satire. Eine von ihnen kommt nun ins Kino – seht hier die ersten Teaser-Trailer zu „Er ist wieder da“:

Über den Inhalt der Bestseller-Verfilmung von Timur Vermes‘ „Er ist wieder da“ aus dem Jahr 2012 heißt es:

„Er ist wieder da, der Führer. Knapp 70 Jahre nach seinem unrühmlichen Abgang erwacht Adolf Hitler im Berlin der Gegenwart. Ohne Krieg, ohne Partei, ohne Eva. Im tiefsten Frieden, unter Angela Merkel und vielen tausend Ausländern startet er, was man am wenigsten von ihm erwartet hätte: eine Karriere im Fernsehen. Denn das Volk, dem er bei einer Reise durch das neue Deutschland begegnet, hält ihn für einen politisch nicht ganz korrekten Comedian und macht ihn zum gefeierten TV-Star. Und das, obwohl sich Adolf Hitler seit 1945 äußerlich und innerlich keinen Deut verändert hat.“

Adolf Hitler wird in „Er ist wieder da“ nicht etwa von Bruno Ganz, Helge Schneider oder Christoph Maria Herbst, sondern von Oliver Masucci gespielt. Außerdem sind Fabian Busch, Christoph Maria Herbst, ja, und Katja Riemann zu sehen. Der wieder erwachte Hitler soll im Film „in dokumentarischen Szenen auch dem normalen Bürger auf der Straße, außerdem Kleintierzüchtern, Unternehmern, Prominenten, Jungpolitikern, Journalisten, Nipstern und Neonazis“ begegnen.

Vermes schrieb für die Verfilmung seines Buches das Drehbuch selbst. Regie führt David Wnendt („Feuchtgebiete“), Constantin Film fungiert als Verleih, der Film soll am 8. Oktober 2015 in die Kinos kommen.

 

 

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos


Supersonic Rock'n'Roll Stars Live Forever: Wie Oasis mit „DEFINITELY MAYBE“ die Könige des Britpop wurden
Weiterlesen