Kate Nash ist mit neuem Song und neuem Album zurück

Als Musikerin abseits der Charts erfolgreich zu sein, hat so seine Tücken. Das hat auch die britische Sängerin Kate Nash in den vergangenen Jahren erfahren müssen. Deshalb hat sie im 2017, ohne Label an ihrer Seite und mittels Crowdfunding auf der Plattform Kickstarter Geld für die Produktion ihres neuen Album gesammelt.

Gut ein Jahr später kann Kate Nash jetzt das Release-Date für ihr Album verkünden. YESTERDAY WAS FOREVER soll es heißen, am 30. März erscheinen. Es geht darin um ihre Jugend, denn der Titel ist ein Zitat aus dem Tagebuch, das sie als Teenagerin verfasst hat.

Vorab gibt es mit „Drink About You“ die erste Single zu hören. Die klingt wieder etwas mehr nach Pop und weniger nach Schrammelgitarre wie auf ihrem aktuellen Album GIRL TALK aus dem Jahr 2013.

Mit dem neuen Album im Gepäck wird Kate Nash auch auf Tour gehen, Termine außerhalb der USA stehen allerdings noch nicht fest.


4 weitere Künstler, mit denen Ihr die Neoklassik lieben lernt
Weiterlesen