Metal auf der Schulbank: Kunst von Humberto Junca

Schulbänke sind zum Draufkritzeln da! Mindestens einmal hat doch jeder früher während nicht enden wollender Unterrichtsstunden den Stift gezückt und seinen Tisch verziert.

Während die meisten von uns mit Müh und Not die Initiale unserer damals aktuellen Lieblingsband oder dem Schwarm aus der Nachbarklasse aufs Holz gebracht haben, kritzelt Humberto Junca jedoch auf einem ganz anderen Level: Der kolumbianische Künstler verbindet für sein Projekt ‚Damn Right! Norwegian Wood?‘ Logos norwegischer Metal-Bands mit Zeichnungen gewalttätiger kolumbianischer Ereignisse.

Mindestens genauso viel Kreativität wie der Künstler braucht man jedoch beim Entziffern der Bandnamen: Während Logos wie die von Emperor und Thorns mit etwas gutem Willen noch lesbar sind, haben es andere Bands mit dem Verschnörkeln etwas zu gut gemeint und können – zumindest von uns – nicht identifiziert werden.


Sie war die erfolgreichste Sängerin der 70er: Was wurde eigentlich aus… Linda Ronstadt?
Weiterlesen