Noel Gallagher spielt gemeinsam mit U2 „Don’t Look Back In Anger“

von

Dass Noel Gallagher im Vorprogramm von U2 auftritt, gefällt nicht jedem: „Ich würde eher meine eigene Scheiße fressen, als U2 zu hören“, kommentierte etwa Noels Bruder Liam und nannte Bono und Co. „beige fucks“. Liam Gallagher will aber gerade erstens sein eigenes Solodebüt bewerben und wurde zweitens wahrscheinlich nie nach einem Supportslot gefragt, hat also allen Grund für seinen Trash Talk.

Am Samstag jedenfalls traten U2 in London auf und luden Gallagher, Noel zu sich auf die Bühne. Gemeinsam spielten sie eine Akustikversion von „Don’t Look Back In Anger“ und damit den Song, der nach dem Anschlag von Manchester zur Anti-Terror-Hymne avancierte.

U2 & Noel Gallagher Don’t Look Back In Anger London 2017-07-08 – U2gigs.com auf YouTube ansehen

Ob Noel Gallagher auch dorthin wieder mit der Metro fuhr, wie er es vor zwei Jahren schon einmal tat, ist nicht überliefert:

Noel Gallagher und seine High Flying Birds eröffnen gerade ausgewählte Shows auf der „The Joshua Tree“-Tour von U2. Beide Bands treten somit unter anderem am 12. Juli im Berliner Olympiastadion auf.


Noel Gallagher: Album mit Oasis-Tracks ohne Bruder Liam
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €