Kooperation

Pure&Crafted 2021: Das Festival mit Motorrad-Feeling kommt zurück nach Berlin

von

Der Sommer ist da und mit ihm gute Neuigkeiten: Das Pure&Crafted Festival kehrt nach Berlin zurück. Am 17. und 18. September 2021 können Musik- und Motorradfans im Sommergarten der Messe Berlin zusammenkommen, um Live-Acts zu sehen, einzigartige Custombikes zu entdecken und auf Gleichgesinnte zu treffen. Das LineUp lässt dabei nicht zu wünschen übrig!

Seht hier den ersten Festival-Trailer:

Custombikes in der Wheels Area

BMW Motorrad ist auch Titelsponsor des Events in der Hauptstadt, das direkt unter dem Funkturm stattfinden wird. Eine passende Symbiose, denn die Marke hat mit seiner zeitlosen Heritage-Serie selbst mehrere stilvolle Motorradmodelle zu bieten, die richtiges Vintage-Feeling aufkommen lassen.

Beim Pure&Crafted kommen Motorrad-Fans voll auf ihre Kosten

Wie auch schon in den Jahren 2015 bis 2017 können Fans in gewohnter Manier die besondere Mischung aus handgemachter Musik, Motorradkultur und New Heritage-Lifestyle in der Hauptstadt erleben!

In der Wheels Area wird Motorradkultur großgeschrieben. Dort sind spektakuläre Custombikes ausgestellt, bei denen Motorradfans jedes Jahr ins Schwärmen und Staunen geraten. Unter anderem sind dieses Mal legendäre Customizer wie Hookie Co.JvB-moto und WalzWerk dabei.

Auf dem Gelände wird zudem ein Kino eingerichtet, das vom Lisbon Motorcycle Film Fest präsentiert und kuratiert wird. Hier werden ausgewählte Motorradfilme während des Festivals gezeigt und sogar eine Weltpremiere stattfinden: erstmals wird der Film „The Wall” im Director’s Cut gezeigt.

Im General Store des Pure&Crafted Festivals gibt es zudem viele Fashion- und Lifestyle-Produkte mit zeitlosem „New Heritage“-Charakter zu entdecken. Neben einem abwechslungsreichen, musikalischen Line-up wird das authentische Festival mit leckeren Drinks und guten Food-Angeboten abgerundet, die keine Wünsche offen lassen und Kinder können sich im Kids Parcours austoben.

ZUM TICKET-SHOP

The Hives, Jake Bugg, Kadavar, Jupiter Jones und viele weitere Acts

Passend zum authentischen Vintage-Flair des Pure&Crafted Festivals wird das Line-up wieder viel handgemachte Rock- und Gitarrenmusik beinhalten: Bereits bei der Festival-Premiere vor sechs Jahren brachte das Pure&Crafted The Hives auf die Bühne – und 2021 läuten die Schweden als eine der ersten Bands die Rückkehr der Live-Musik in Deutschland mit einer ihrer ekstatischen Performances ein. Darüber hinaus wurde Jake Bugg als weiterer Musik-Act angekündigt. Der Singer-Songwriter wird voraussichtlich auch Songs von seinem neuen Album SATURDAY NIGHT, SUNDAY MORNING (VÖ am 20.08.2021) spielen.

Mit Kadavar konnte das Pure&Crafted außerdem eine der größten Stoner-Rock-Bands unserer Zeit gewinnen. Die Berliner veröffentlichten in der Corona-Zeit „The Isolation Tapes“ und können nun endlich wieder live Musik für ihre Fans machen.

Weitere bestätigte Acts: Jupiter Jones, Betterov, Nitrogods, Odd Couple, Pillow Queens, Smile and Burn, Sofia Portanet, The Picturebooks

Das Pure&Crafted findet 2021 wieder in Berlin statt

Vorverkauf ist gestartet – so kommt ihr an Festivaltickets

Das Pure&Crafted freut sich, nach einem Jahr Pause wieder für Motorrad- und Musikfans zurückkehren zu können:

Wir können es kaum erwarten, endlich wieder mit Euch allen gemeinsam Live-Musik zu erleben, sich zusammen inspirieren zu lassen, sich auszutauschen, zu feiern und einfach nur Spaß zu haben!

Und der Vorverkauf für das Pure&Crafted läuft bereits – aktuell könnt ihr euch hier Tickets zum Preis von 65 Euro sichern. Tagestickets sind ab 30 Euro für Freitag und 40 Euro für Samstag erhältlich –  der Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahren ist kostenlos. Natürlich legt das Festival großen Wert auf ein gut funktionierendes COVID-19-Hygienekonzept. Die notwendigen Schutzmaßnahmen werden vor Ort eingehalten. Hierzu wird es demnächst weitere Informationen seitens des Veranstalters geben.

Pure&Crafted
Pure&Crafted

Reeperbahn Festival 2021: Programm und Highlights der Konferenz
Weiterlesen