Stone Temple Pilots: Aufnahmen der „Saturday Night Live“-Probe von 1993 online

von

Am 27. Dezember 2015 tauchte eine Vintage-Aufnahme mit bisher ungesehenem Material der Stone Temple Pilots auf. Der 37-minütige Clip zeigt die Probe vor ihrem Auftritt bei der „Saturday Night Live“-Show von 1993. Während der Aufnahmen spielte die Band „Naked Sunday“ und „Creep“, sowie eine frühe Version von „Hollywood Bitch“. Der Song findet sich auf dem Album SHANGRI-LA DEE DA von 2001 wieder.

Außerdem sieht man, wie Scott Weiland über die verschiedenen Versionen von „Creep“ diskutiert. „We’ve got to get used to it. We’re having to change our whole arrangement around. In other words, we have to get used to this arrangement, the 2 minutes less version“, so der Sänger. Weiland greift auch zu seinem Megafon, um „Naked Sunday“ zu spielen. Dean DeLeo teasert zudem eine Akustikversion des Songs an.

Die Audiodateien zu der Probe erschienen schon vor etwas längerer Zeit online. Die verwackelten, oft unscharfen Bilder dazu sind aber neu. Seht das Video der Probe von 1993 hier. „Hollywood Bitch“ ist ab Minute 27 zu hören:

Stone Temple Pilots – Saturday Night Live FULL Rehearsal 1993 auf YouTube ansehen

Scott Weiland verstarb am 4. Dezember 2015 im Alter von 48 Jahren.


Die Ärzte: Was wir über ihr neues Album wissen (und schon lange ahnten)
Weiterlesen