Vines-Frontman Craig Nicholls nach Attacke auf seine Eltern festgenommen

Vines-Frontman Craig Nicholls ist festgenommen worden, nachdem er seine Eltern gewaltsam attackiert hatte.

Insgesamt machte sich Nicholls fünf verschiedener Vergehen schuldig:

Nachdem er seine Mutter zweimal auf den Kopf geschlagen hatte, versuchte er vor der Polizei zu fliehen. Die Polizei sah sich daraufhin gezwungen, eine Art Pfefferspray gegen ihn einzusetzen. Der Sänger muss sich nun wegen zweifacher Tätlichkeiten gegen die Familie, Stalking, beziehungsweise Einschüchterungsversuchen, leichter Körperverletzung und Widerstands gegen die Polizei vor Gericht verantworten.

Auch ein Polizeibeamter hatte während der Festnahme leichte Verletzungen erlitten.

Nichols leidet an einer extremen Form des Asperger-Syndroms und hatte bereits in der Vergangenheit einen Fotografen verprügelt. 2008 sah sich die Band gezwungen, einige Konzerte ihrer Tour zu verschieben, da sich Nicholls‘ mentale Verfassung extrem verschlechtert hatte.
 


Die besten Noise-Cancelling-Kopfhörer für Hip-Hop-Fans
Weiterlesen