Zeitgeist-Kollektion: Weekday bringt Slogan-Shirts neu auf den Markt

Feminismus, Selbstliebe und Geschlechterrollen – nur drei der Themen, die in den vergangenen Jahren heftig in unserer Gesellschaft diskutiert und von Weekday in ihren wöchentlichen Zeitgeist-Shirts humorvoll aufgegriffen wurden.

Nach sechs Jahren und über 300 Prints zieht das schwedische Modeunternehmen ein erstes Fazit seiner Aktion. Nicht nur, dass viele Dinge, die vor Jahren auf den Weekday-Shirts angesprochen worden sind, immer noch hochaktuell sind: die stets limitierten Slogans haben sich ganz von alleine zu extrem angesagten Sammlerstücken entwickelt.

Um den riesigen Erfolg der Reihe zu feiern und es Nachzüglern zu ermöglichen an die beliebten Prints zu kommen, ohne Unsummen bei Internet-Auktionen auszugeben, hat Weekday nun ein Best-Of aus sechs Jahren Zeitgeist zusammengestellt, das ab sofort in allen Stores und online auf der Weekday-Website erhältlich ist.

Feministische Botschaften wie „My Pussy – My Choice“ und „Women Need More Sleep Because Fighting The Patriarchy Is Exhausting“ und das Aufzeigen der Social-Media-Abhängigkeit junger Menschen („Protect Me From Heavy Social Media Use“) belegen, dass Weekday sich nicht davor scheut, den Finger in gesellschaftliche Wunden zu legen. Unser Favorit ist dennoch ein vergleichsweise unverfängliches Shirt: „Love You – Like Kanye Loves Kanye“ ruft uns nicht nur alle zu größerem Selbstbewusstsein auf, sondern erinnert uns auch daran, wie absurd-gut Kanyes Impromptu-Nummer „I Love Kanye“ eigentlich ist.

 

Weekday Weekday
Weekday Weekday
Weekday Weekday
Weekday Weekday

Darum sollte jedes Smartphone einen Klinkenstecker haben
Weiterlesen