Meldungen

Muse-Interview im neuen ME: "Es gibt schon ziemlich gute Tattoos von uns"

Der kommende Musikexpress, ab Donnerstag im Handel, ist eine Interview-Ausgabe. Dem Heft ausserdem beigelegt: die ME-Bibliothek/Band 4 – Die besten Interviews seit 1969. Hier lest ihr einen Auszug aus dem Gespräch, dass wir mit Muse geführt hatten.

Mit The 2nd Law steht dieser Tage ein neues Muse-Album in den Regalen. Es ist das sechste – und das bisher mutigste, sagen Muse selbst. In einem Hotelgarten in Berlin-Grunewald erklären Bassist Chris Wolstenholme und Sänger Matt Bellamy, warum das so ist.

Ein Auszug aus dem Muse-Interview. Die Interview-Ausgabe des ME ist ab Donnerstag, 11. Oktober, im Handel.

Chris, du hast ziemlich viele Tattoos. Justin Hawkins von The Darkness hat sich neulich Freddie Mercury auf den kleinen Finger tätowieren lassen. Wäre das eine Option für dich?

Chris: Um Gottes willen. Die Tätowierungen, die ich trage, sind für meine Familie, für meine Kinder. Ich liebe viele Bands. Aber nicht so sehr, dass ich sie auf meinem Körper tragen möchte. Wobei es ziemlich gute Muse-Tattoos gibt. Vor allem in Amerika. Oft lassen sich die Fans welche vor den Konzerten stechen. Das ist natürlich wahre Hingabe. Aber ich denke da mit etwas mehr Perspektive. Stell dir mal einen 80-Jährigen vor, der in seinem Lehnstuhl sitzt, an der Pfeife zieht und ein 40 Jahre altes Iron-Maiden-Tattoo auf dem Arm hat …

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Das vollständige Interview: ab Donnerstag im neuen Musikexpress – der Interview-Ausgabe. Neben dem Interview mit Pussy Riot gibt es darin ausführliche Gespräche mit Lykke Li, Muse, Ben Folds, Diplo und Boys Noize.

Dem Heft beigelegt: die ME-Bibliothek/Band 4 – Die besten Interviews seit 1969. Unvergessliche Interview-Momente zwischen Radiohead, Dave Grohl, Iggy Pop, Beastie Boys, Oasis, Mick Jagger uvm und der Musikexpress Redaktion. Auf 196 Seiten die 40 besten Interviews aus über 40 Jahren Musikexpress.

Das Interviewband ist ausschließlich mit der Musikexpress-Ausgabe 11/2012 und nicht im Handel erhältlich.

>>> JETZT BEQUEM UND VERSANDKOSTENFREI NACH HAUSE LIEFERN LASSEN!



__

Bleibt informiert über alle wichtigen Musikthemen mit unserem Newsletter!

 


Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld