Spezial-Abo

Fehler Kuti

Fehler Kuti im Überblick:

23.03.2021:  Wie weit darf man gehen, um Rechtsextremismus die Stirn zu bieten? Diese Frage stellt der Film „Und morgen die ganze Welt" – und war damit sogar kurzzeitig die deutsche Oscar-Hoffnung für 2021. Wir haben mit Hauptdarstellerin Mala Emde über den Film, Aktivismus und Gedankenexperimente gesprochen. in „Und morgen die ganze Welt“-Schauspielerin Mala Emde im Interview: „Was, wenn unsere demokratische Grundordnung wirklich in Gefahr ist?“

12.03.2021:  „Die Grammys sind korrupt. Ihr schuldet uns Transparenz.“ The Weeknd begibt sich auf Kriegspfad mit der kommenden Grammy-Verleihung 2021. in Korruption bei den Grammys? The Weeknd sorgt für Aufsehen

12.03.2021:  Geld, Corona, plumper bis unsensibler Teenager-Humor: Die neue und unterhaltsame Netflix-Doku „Das Hausboot“ zeigt Fynn Kliemann und Olli Schulz als ungleiches Team, das gemeinsam einen Karren aus dem Dreck zieht. Es gibt aber auch Szenen, über die man sich mindestens wundern dürfen muss. in Drei Momente, in denen man Fynn Kliemanns und Olli Schulz' „Hausboot“-Doku infrage stellen muss

02.02.2021:  Das WDR-Format „Die letzte Instanz" löste in den sozialen Medien einen Shitstorm aus. in WDR-Talkshow „Die letzte Instanz“ löst Shitstorm aus – die Deutschrap-Community reagiert

13.11.2020:  „Ich habe tatsächlich Anrufe von anderen Filmemacher*innen erhalten, die sagten: ‚Ich habe gerade deinen Film gesehen und der Dialog ist unhörbar‘“, so Christopher Nolan. in Christopher Nolan: „Andere Produzent*innen kritisieren regelmäßig den Ton in meinen Filmen“

07.09.2020:  Miles Davis hat gesagt, Afrobeat sei die Musik der Zukunft. Tony Allen hat die Zukunft in die Welt gespielt. Und Fela Kuti hat dem Afrobeat Geschichte und Gesicht gegeben. Frank Sawatzki entdeckte den Afrobeat der 70er vor 25 Jahren und verfolgt seitdem die Grooves und Stories, die bis ins Zentrum des aktuellen Pop weisen. Seine Liebeserklärung in 10 nicht so bekannten Alben. in Unsere Geheimtipps: Diese 10 Afrobeat-Alben solltet Ihr Euch anhören

20.05.2020:  Statt am ersten Juni-Wochenende 2020 wird das Event nun am 4. und 5. Juni 2021 an verschiedenen Orten in Hamburg stattfinden. in Elbjazz: Das Festival mit The Notwist wird auf 2021 verschoben

05.05.2020:  Die Verschwörungstheorien geistern ihm schon länger im Kopf herum: Lest hier ein Interview mit Xavier Naidoo, das bereits im Jahr 1999 geführt wurde und damals im Musikexpress erschienen ist. in Xavier Naidoo im Interview: „Ich bin ein Rassist, aber ohne Ansehen der Hautfarbe“

04.04.2020:  Die Brüder Markus und Micha Acher sollen im Juni als „Artists in Residence“ das „Elbjazz“-Festival in Hamburg maßgeblich mitgestalten. Sie wollen dort demonstrieren, dass ihr künstlerischer Horizont weit über ihre ohnehin schon ziemlich außergewöhnliche Indieband The Notwist hinausgeht. Wir haben mit Markus Acher telefoniert und mit ihm über deprimierende Couch-Erfahrungen in Corona-Zeiten gesprochen, über Grenzen in der Kunst und Politik – und über das neue Album von The Notwist, das im Herbst erscheinen soll. in Markus Acher (The Notwist) im Interview: „Wir müssen endlich lernen, über Grenzen hinweg zusammenzuarbeiten“

18.03.2020:  Wie das Corona-Virus die Existenzen von Bands und Musiker*innen gefährdet. Ein paar Anmerkungen zur Lage von Albert Koch. in Corona und die Popwelt: Fehler im System

09.03.2020:  Neben der Chance auf einem großen Festival aufzutreten will „Musequality“ Künstlerinnen mit Workshops, Showcase-Events und der Produktion von Musikvideos unterstützen. in Diese Berliner Initiative unterstützt Künstlerinnen und vermittelt Festival-Auftritte

20.02.2020:  Sekundenschlaf im Flieger, kaum Privatleben, aber jeden Abend maximale Leistung bringen: Wie Musiker von der Industrie zerrieben werden, hat der tragische Tod Aviciis gezeigt. Es sieht allerdings aus, als ob im Business allmählich ein Umdenken stattfindet. Dafür müssen wir uns endlich von veralteten Künstlerklischees verabschieden. in Die Mensch-Maschine: Was über Mental Health im Pop-Business gesagt werden muss



Das Küken macht die Flatter: „The Masked Singer“ enttarnt den nächsten Promi
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €