Roland Kaiser - Musikexpress

Roland Kaiser

Roland Kaiser im Überblick:

07.06.2022:  Die Berliner Umweltverwaltung unterscheidet bei Konzertgenehmigungen nach „störenden“ und „weniger störenden" Veranstaltungen. Wie wohl Herbert Grönemeyer abschneiden würde? Bei anderen Bands steht das schon fest. in Berliner Konzertbürokratie: Iron Maiden „störend“, Lindenberg „weniger störend“

18.11.2021:  Von Chet Faker, Helmut Cool, Oi Black, Jugo Ürdens bis zu Hyäne Fischer. Linus Volkmann hat 166 exzentrische Bandnamen gesammelt, die sich auf andere Acts beziehungsweise Eigennamen beziehen. Wortspiele am Rande des Nervenzusammenbruchs, geile Gags, defekte Kalauer. Diese Folge unserer Kolumne ist jetzt schon Weltkulturerbe. in Mit Oi Black, Jugo Ürdens & Hyäne Fischer: Die 166 (!) „besten“ Wortspiel-Bandnamen

25.08.2021:  Mittlerweile haben sich Bands wie Die Toten Hosen, Beatsteaks, Tocotronic, Element of Crime, Isolation Berlin und Silbermond angeschlossen. in #impfenschützt: Die Ärzte initiieren Impfkampagne

01.03.2021:  Nadja Benaissa, Lucy Diakovska, Sandy Mölling und Jessica Wahls performten eine neue Version ihres Nummer-Eins-Hits „Daylight In Your Eyes“. in Die No Angels sind zurück: Comeback bei Florian Silbereisen

26.12.2020:  One way ticket to HELL: Nach achteinhalbjähriger Albumpause feierten Die Ärzte mit ihrer sehnsüchtig erwarteten dreizehnten Platte das Comeback des Jahres. Wie es ihnen dabei erging, erfahrt Ihr hier. in Warum sich Die Ärzte 2020 in einer anderen (Pop-)Welt zurechtfinden mussten

04.11.2020:  Künstler*innen und Soloselbständige müssen sich seit Anbeginn der Coronapandemie und den Maßnahmen zur Eindämmung auf ein noch prekäreres Leben als zuvor einstellen. Was macht das mit ihrer mentalen Gesundheit? Wie kommen sie resilient durch die Krise? Wir haben bei Jana Prochnow, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, nachgefragt – und unter anderem erfahren, warum Kunstschaffende unbedingt systemrelevant sein müssten. in „Ohne Kunst würden wir alle krank werden“

28.10.2020:  Prominente Stimmen aus Musik, Kabarett und Politik appellierten bei der zweiten „Alarmstufe Rot“-Demo in Berlin für die Rettung der Veranstaltungsbranche. in „Alarmstufe Rot“: Statements von Campino & Roland Kaiser, Auftritt von Arnim Teutoburg-Weiß feat. Rod González

15.10.2020:  Das Glossar zu dem großen ME-Interview mit Farin Urlaub, Bela B und Rod González – passend zur Veröffentlichung ihres neuen Albums HELL. in Glossar: Was Ihr zu unserem Interview mit Die Ärzte wissen müsst

30.07.2020:  In unserer Popkolumne präsentiert Linus Volkmann im Wechsel mit Paula Irmschler die High- und Lowlights der Woche. Welches Album, welcher Podcast, welcher 90s-Schrott lohnt sich (nicht). Außerdem klärt sich diesmal endlich die alte Menschheitsfrage: Ist Andrea „Kiwi“ Kiewel eigentlich der Antichrist und der „ZDF-Fernsehgarten“ der Limbus? Sprecht eure Gebete und schaut nicht nach unten: Die neue Popwoche ist da! in Der antideutsche Fernsehgarten & Punkrock auf Kassette – Volkmanns neue Popwoche ist da

25.09.2017:  Felix Brummer von Kraftklub etwa twitterte: „Wow. Sachsen mal wieder richtig abgeliefert. #fckafd“ in Bundestagswahl 2017: So reagiert die deutsche Musikszene auf die Wahlergebnisse (der AfD)

21.09.2017:  Der deutsche Pop und sein Verhältnis zu Politik und Gesellschaft. Ein Essay zur Bundestagswahl 2017. in Status: Es ist kompliziert

04.08.2016:  Schnipo Schranke revolutionieren die deutsche Popmusik. Sie haben keine Angst vor Kraftausdrücken und kluger Syntax, und auch nicht davor, übers Bumsen zu singen. Das taten sie in diesem Sommer sogar vor Menschen, die eigentlich Black Sabbath und Volbeat hören: bei Rock am Ring und Rock im Park. Eine Geschichte über das Scheitern, Aufstehen und Weitermachen. in „Die anderen haben Fun, und man selbst stirbt.“ – Schnipo Schranke bei Rock am Ring



Pearl Jam: Eddie Vedder bittet einen Fan, das Konzert zu verlassen
Weiterlesen