„Assassin’s Creed“-Verfilmung: Erster Trailer mit Michael Fassbender online

von

Die „Assassin’s Creed“-Videospielreihe zählt zu den erfolgreichsten der vergangenen Jahre. Darin reist Callum Lynch, der im Film von Michael Fassbender gespielt wird, gezwungenermaßen durch die Zeit und erlebt Abenteuer als Attentäter Aguilar. Lynch taucht mittels futuristischer Technik in den Geist des Killers ein, dessen spätere Wiedergeburt er ist. Sowohl in der Vergangenheit als auch in der – im Film – Gegenwart, hat er es dabei mit Häschern zu tun, die seine Fähigkeiten und sein Wissen für ihre Zwecke missbrauchen möchten.

Die Videospiel-Adaption wurde von Fans lange erwartet, da das Spiel aus dem Jahr 2007 selbst schon sehr cineastisch inszeniert wurde. Und die Fortsetzungen natürlich auch. Im Film wird Michael Fassbender mit dem Schwert gegen Templer kämpfen, die seit Jahrhunderten die Feinde der Assassinen sind und ihn in der Gegenwart in einer Zelle gefangen halten.


Folgt uns auf Facebook!


Regie bei „Assassin’s Creed“ führt Justin Kurzel, der zuletzt „Macbeth“ abdrehte. Gemeinsam mit Fassbender, der nun zum zweiten Mal als Hauptdarsteller für den Regisseur zur Verfügung steht. In weiteren Rollen sind Marion Cotillard und Jeremy Irons zu sehen. „Assassin’s Creed“ startet am 05. Januar in den deutschen Kinos.

Den ersten Trailer zum Film könnt Ihr Euch hier anschauen:

Assassin’s Creed – Trailer World Premiere auf YouTube ansehen


Regisseur David Fincher plant mit Michael Fassbender für Netflix-Drama „The Killer“
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €