Aus der ME-Hotlist: AlunaGeorge

von

In unserer aktuellen Ausgabe stellen wir die 13 Künstler vor, die dem neuen Jahr „ihren Stempel aufdrücken“ werden. Darunter Jake Bugg, Angel Haze und AlunaGeorge:

Wer lieber einfach noch ein bisschen Musik macht, statt sich nächtelang den Kopf darüber zu zerbrechen, wo im 21. Jahrhundert ein origineller Bandname herzubekommen ist, den Google nicht schon als belegt ausspuckt, gibt sich eben einen wie AndiOliPhilipp aus Bad Wimpfen. Oder AlunaGeorge aus London.

Der Sound, den George Reid konstruiert, ist dunkel und tief wie Post-Dubstep kurz vor den Strukturverlusten eines James Blake, trocken und funky wie guter Two-Step, hat ordentlichen HipHop-Bumms und klingt dann doch wieder experimentell wie bei einem neuen Warp-Wunderkind.

Das sind AlunaGeorge.

>>>>>Und in der aktuellen Ausgabe des ME findet ihr die komplette Hotlist.


Radio Tarantino: Die 10 besten Songs, die wir durch seine Filme (noch mehr) lieben lernten
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €