Spezial-Abo

Badly Drawn Boy veröffentlicht neue Single nach sieben Jahren Pause

Lange Zeit war es still geworden um Badly Drawn Boy. Für sieben Jahre hat sich der Songwriter, der mit echtem Namen Damon Michael Gough heißt, künstlerisch zurückgezogen. Jetzt meldet er sich mit neuer Single und dazugehörigem Musikvideo zurück. „Is This A Dream?“ heißt das Stück und soll laut Gough ein Spiegelbild der „lächerlichen Zeiten“ sein, in denen wir uns befinden.

„Das Lied ist eine Klangcollage aus Chaos und Verwirrung (…). Ein absichtlich karikaturhaftes, klangliches Pochen in den Augen derjenigen, denen wir zwar vertrauen, aber stattdessen eine ständige Flut an Fehlinformationen liefern, gefolgt von schlechten Entscheidungen“, sagt Badly Drawn Boy über seinen neuen Song. Das mit Popkultur-Referenzen gespickte bunte und animierte Video ist dabei eine passende visuelle Ergänzung. „Is This A Dream?“ wurde innerhalb des vergangenen Jahres von Kele-Okereke-Produzent Gethin Pearson in Stockport gemixt. Am 23. Januar trat der 50-jährige Musiker in Leeds auf, Samstag folgt ein komplett ausverkauftes Konzert im Londoner Roundhouse.


Badly Drawn Boy: Die besten Alben im Überblick #DaheimDabeiKonzerte
Weiterlesen