BBC Four arbeitet an einer Doku über The Libertines

von

BBC Four arbeitet derzeit an einer Dokumentation über The Libertines. Das hat die britische Band in einem Tweet bestätigt. Des Weiteren baten Carl Barat, Pete Doherty, Gary Powell und John Hassall ihre Fans um Mithilfe.

Wer Teil des Projektes sein möchte, soll eine Mail an die Adresse phop@7wonder.co.uk senden. Weitere Informationen zum Sachfilm gab es weder vonseiten der Musiker noch vom britischen Fernsehsender.

Bereits 2011 erschien mit „There Are No Innocent Bystanders“ von Roger Sargent eine Dokumentation über das Schaffen des Londoner Quartetts.


The Libertines sprechen in eigenem Podcast über 20 Jahre UP THE BRACKET
Weiterlesen