Spezial-Abo

Berlin ist der Star in Apples neuestem Werbespot

Apple hat einige neue Produkte vorgestellt. Auf der WWDC-Konferenz gab es zum Beispiel den HomePod, ein Siri-Lautsprecher, und das neue iPad Pro, das man in Berlin so gut wie nie in Bahnen oder Büros sieht.

In der Vorstellung von Apple ist die deutsche Hauptstadt allerdings bevölkert von hippen, jungen Menschen, die all ihre Probleme an dem Tablet lösen. Und deshalb wurde der Werbespot für das aktuelle Modell zu Großteilen in Berlin gedreht. Der Apple-Store am Kurfürstendamm ist überraschenderweise nicht im Clip zu sehen, dafür aber der Bahnhof Friedrichstraße und der Potsdamer Platz.

Den Spot könnt Ihr Euch hier anschauen:


Die erfolgreichsten Alben von Mando Diao im Überblick #DaheimDabeiKonzerte
Weiterlesen