Blink-182-Video zu „What’s My Age Again?“ in „GTA V“ nachgestellt

von

Diese Daddler. Zocken ihr Lieblingsspiel mutmaßlich dreimal durch, wissen danach nichts mehr mit sich anzufangen, bauen den „Fresh Prince of Bel Air“- sowie den „A-Team“-Vorspann in „GTA“ nach, hören ein bisschen pubertären Poppunk und zocken entweder von vorne oder bekämpfen, wie im folgenden Fall, ihre Langeweile zur Abwechslung doch nochmal mit eigener Kreativität. So oder so ähnlich könnte jedenfalls die Vorgeschichte der „Grand Theft Auto V“-Version des Blink-182-Videos zu deren 1999er-Hit „What’s My Age Again?“ klingen.

blink-182 – What’s My Age Again? [GTA Remake]You all inspire us more than you know. Here is a GTA V remake of „What’s My Age Again?“.

Posted by Blink-182 on Mittwoch, 14. Oktober 2015

Den Clip posteten Blink-182 selbst auf Facebook. Und falls nun wer denkt, dass hinter dem Remake vielleicht der abtrünnige Sänger und Gitarrist Tom DeLonge steckt, der seine Zeit nach dem Bandausstieg mit „GTA“-Daddeln und Nostalgieflashs verbringt, der liegt vermutlich falsch: DeLonge hat seitdem ein Soloalbum herausgebracht und angeblich ein paar Romane und weitere Alben in der Pipeline.


Schrille Verkleidungen: Die Top 10 der international besten „The Masked Singer“-Kostüme
Weiterlesen