Highlight: Die 100 besten Stimmen der Musikgeschichte

Bob Dylan gedenkt Frank Sinatra: Cover-Album SHADOWS IN THE NIGHT erscheint im Januar 2015

Bob Dylan scheint im Alter von 73 Jahren nach wie vor genug Motivation und Energie für ein weiteres Album zu haben. Er kündigt für kommendes Jahr ein Sinatra-Cover-Album an, das am 30. Januar 2015 erscheinen wird.

SHADOWS IN THE NIGHT besteht aus zehn Tracks, die allesamt Cover-Versionen von bekannten Frank-Sinatra-Songs sind. Unter anderem interpretierte Dylan „Full Moon And Empty Arms“, „What I’ll Do“ und „Where Are You“ neu.

„Es ist ein richtiges Privileg für mich dieses Album zu machen. Ich wollte so etwas schon sehr lange umsetzen, jedoch habe ich mich nicht getraut für 30 Mann komponierte Arrangements in Stücke für eine fünfköpfige Band zu verwandeln“, erzählt Bob Dyaln über das Projekt.

Er sieht die Platte auch nicht als reines Cover-Album, sondern als Wiederbelebung der alten Sinatra-Songs. Dylan sagt seine Songs seien zu Genüge gecovert worden, daher distanziere er sich mit seiner Sinatra-Platte von dem Begriff der Cover-Version.

SHADOWS IN THE NIGHT ist das erste Studioalbum seit TEMPEST aus dem Jahr 2012. Dieses Jahr sind zwei Veröffentlichungen, die sich des großen Dylan-Archivs bedienten, erschienen: zum einen THE BASEMENT TAPES COMPLETE als 6-CD-Boxset mit 138 Tracks und zum anderen LOST ON THE RIVER: THE NEW BASEMENT TAPES, wieder entdeckte Texte von Dylan, aus denen durch Künstler wie Elvis Costello, Marcus Mumford, Jim James oder Taylor Goldsmith Songs entstanden.

„Shadows In The Night“-Tracklist:

01. I’m A Fool To Want You

02. The Night We Called It A Day

03. Stay With Me

04. Autumn Leaves

05. Why Try To Change Me Now

06. Some Enchanted Evening

07. Full Moon And Empty Arms

08. Where Are You

09. What’ll I Do

10. That Lucky Old Son


Im Stream: HipHop-Produzent Grzegorz debütiert auf '33' mit Industrial Rock und Black Metal
Weiterlesen