Capital Bra sammelt Spenden für die Ukraine-Nothilfe

von

Capital Bra lud am Dienstag alle seine Bratans und Bratinas auf Instagram ein, kräftig für die vom aktuellen Krieg betroffenen Menschen in der Ukraine zu spenden. Für diese Wohltat konsultierte Capi gleich weitere Rapper aus der Deutschrap- und Entertainmentszene. Mit von der Partie waren unter anderem Sido, Kontra K, Knossi und Kalazh44.

Ziemlich spontan kündigte der Rapper die ganze Aktion in einer seiner Instagram-Storys an und verlinkte hierfür seinen Livestream. Energiegeladen und voller Enthusiasmus äußerte sich Capi zu seinem Vorhaben: „Knossi ist dabei, Kontra K kommt gleich, Kalazh kommt gleich.“ Rapper Sido wurde live via Telefon zugeschaltet. Auch dieser rief: „Leute, Spenden! Spenden, Leute!“

Screenshot Instagram-Story: Capital Bra ruft gemeinsam mit Kontra K, Kalazh44 und Knossi zu Spenden für die Ukraine auf

Im Anschluss wurde auf Instagram von Capital Bras Label „Bra Musik“ verkündet, dass mehr als 100.ooo Euro durch den Stream zusammengekommen sein sollen. Der Spendenerlös soll für die Nothilfe der Ukraine bestimmt sein. Wer jetzt auch noch für den guten Zweck spenden möchte, kann dass weiterhin auf der Plattform Betterplace.org tun.

Screenshot einer Instagram-Story von Capis Label „Bra Musik“

Capital Bra hat einen besonderen Bezug zur Ukraine. Der in Russland geborene Rapper hat einen Großteil seiner Kindheit in der ukrainischen Stadt Dnipropetrowk verbracht.

https://www.instagram.com/capital_bra/
https://www.instagram.com/bramusik/?hl=de

Eurovision Song Contest 2023 findet nicht in der Ukraine statt
Weiterlesen