Spezial-Abo

Damon Albarn verspricht neues Gorillaz-Album für 2016

von

Ein Workaholic, wie er im Buche steht: Bei einem Aufenthalt „Down Under“ hat Damon Albarn über seine nächsten Projekte gesprochen. Demnach will der vielfach talentierte Musiker eines seiner Lieblingsprojekte wieder reaktivieren: die Gorillaz.

Gegenüber dem Sydney Morning Herald bestätigte Albarn, dass seine nächste Platte ein Gorillaz-Album wird und 2016 veröffentlicht werden soll. Es wäre das fünfte Album der Band und das erste nach THE FALL 2011.

Im vergangenen Jahr sagte Gorillaz-Mitbegründer Jamie Hewlett gegenüber Consequence of Sound: „Ich glaube, es gibt eine Zukunft für die Gorillaz“.

Obwohl Damon Albarn gerade erst sein Debüt-Soloalbum EVERYDAY ROBOTS herausgebracht hat, steht schon ein weiteres Album in der Pipeline. Eine neue Platte seiner Supergroup The Good, The Bad & The Queen sei bereits vollständig geschrieben, es fehle lediglich die Zeit, die Songs aufzunehmen.

Fehlt eigentlich nur noch ein neues Album von Blur – und selbst das will der umtriebige Albarn nicht ausschließen. „Ich könnte mir vorstellen, dass in der Zukunft nochmal etwas kommt“, so der Frontmann der Britpop-Band.


Gorillaz teilen neuen Song „PAC-MAN“ mit Schoolboy Q – inklusive Video
Weiterlesen